Meinungen

Standpunkt

Nutzlos gegen Corona

Weltärztepräsident: Der Titel klingt erhaben und mächtig. Tatsächlich hat der Job von Frank Ulrich Montgomery keine allzu große Bedeutung. Und wer sich anhört, was der Weltärztepräsident zuletzt so von sich gegeben hat, kann man nur sagen: Zum Glück ist das so.



Nutzlos gegen Corona
Nutzlos gegen Corona  

Im Frühjahr zog Montgomery gegen die Alltagsmasken zu Felde - und musste sich prompt korrigieren. Nun sieht der Radiologe Unheil heraufziehen und spricht von einem "Lockdown".

Das ganze Land wieder flächendeckend einzufrieren: Das ist allerdings genau das, was alle verantwortlichen Akteure - der Bund, die Länder, die Gesundheitsämter - wenn irgend möglich vermeiden wollen. Ob es gelingt, hängt wesentlich davon ab, ob die Leute die Schutzregeln beachten. Natürlich folgt aus staatlichem Handeln und Bürger-Disziplin keine Garantie: Es ist möglich, dass die Zahl der Neuinfektionen weiter steigt und die Marke von 20.000 erreicht, die Montgomery nennt. Da sich laut Robert-Koch-Institut derzeit viele im privaten Umfeld anstecken, wäre ein landesweiter "Lockdown" in Supermärkten, beim Friseur oder im Nahverkehr im Kampf gegen Corona nutzlos. Wo sich regional die Fallzahlen rasch enorm erhöhen, kann es aber sehr wohl Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben. 

Autor

Bernhard Walker
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 10. 2020
21:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frank Ulrich Montgomery Gesundheitsbehörden Nahverkehr Neuinfektionen Robert-Koch-Institut Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das nervige Virus ist weiter real

12.08.2020

Das nervige Virus ist weiter real

Ja, Corona nervt viele. Mit diesem Hinweis hat CSU-Chef Markus Söder schon recht. Zu diesem Gefühl mag auch beigetragen haben, dass laufend neue Corona-Studien die Runde machen, die sich bei näherer wissenschaftlicher Be... » mehr

Einfach mal machen

01.03.2020

Einfach mal machen

Nicht nur der Graf von Luxemburg kann sich freuen. Auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger, alle Gäste, Besucher und Einpendler: » mehr

Hendrik Streeck, Direktor des Institut für Virologie an der Uniklinik in Bonn, steht in einem Labor seines Institutes. Foto: Federico Gambarini/dpa

29.09.2020

"Es gibt zu viel Angst"

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen bereits wieder. Der Bonner Virologe Hendrik Streeck sagt: Im Sommer wurden Chancen ausgelassen, um Lösungen für Herbst und Winter zu finden. » mehr

Öffentlichen Druck aufrechterhalten

20.09.2020

Öffentlichen Druck aufrechterhalten

Seit Wochen versucht der belarussische Autokrat Alexander Lukaschenko die Proteste in seinem Land zu unterdrücken. Weil dies offenbar nicht so gelingt, wie er sich das vorstellt, greift das Regime nun zu richtig hässlich... » mehr

Flucht unter die Fittiche des Staates

17.09.2020

Flucht unter die Fittiche des Staates

Vater Staat hat in der Krise stark an Vertrauen gewonnen. Bürgerinnen und Bürger eilen angstvoll unter die Fittiche der öffentlichen Organe, denen sie überirdische Kräfte zumessen. » mehr

Eine Diskussion aus dem Nichts

15.07.2020

Chance vertan

Schuldzuweisungen lindern Leid und Schmerz, die die Bürger in Mitterteich in der Corona-Krise erfahren haben, in keinster Weise. Sie machen keine Erkrankung rückgängig, sie bringen keinen verlorenen Angehörigen zurück. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldershof: Brand in Seniorenheim

Waldershof: Brand in Seniorenheim | 23.11.2020 Waldershof
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Bernhard Walker

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 10. 2020
21:58 Uhr