Münchberg

Stammbach: Bald Wlan-Netz im Jugendtreff

In Stammbach dürfen auch junge Leute mit- reden. Bei einem Treffen im Rathaus haben sie ihre Wünsche vorgestellt.



Beim Gesprächstermin im Stammbacher Rathaus stand auch die Wahl der Jugendsprecher auf dem Programm. Unser Bild zeigt (von links) die Stammbacher Jugendbeauftragte Karola Tietze, Kreisjugendpfleger Robert Sandig, stellvertretende Jugendsprecherin Anna Rusch, Jugendsprecherin Celine Köppen und Gemeindejugendarbeiterin Janina Dill.
Beim Gesprächstermin im Stammbacher Rathaus stand auch die Wahl der Jugendsprecher auf dem Programm. Unser Bild zeigt (von links) die Stammbacher Jugendbeauftragte Karola Tietze, Kreisjugendpfleger Robert Sandig, stellvertretende Jugendsprecherin Anna Rusch, Jugendsprecherin Celine Köppen und Gemeindejugendarbeiterin Janina Dill.  

Stammbach - 16 Jugendliche haben sich kürzlich auf den Weg ins Stammbacher Rathaus gemacht, um unter dem Motto "Politik ist, was du draus machst" darüber zu diskutieren, was die Gemeinde für die Jugendlichen tun kann - oder umgekehrt. Jugendliche von zwölf bis 17 Jahren wurden laut einer Mitteilung der Gemeinde dazu aufgerufen, aktiv ihre Wünsche, Anliegen und Vorschläge für Stammbach mitzuteilen. Spannend war dabei die Frage, wie junge Leute ihren Heimatort wahrnehmen und betrachten: Welche Probleme fallen ihnen auf und welche Lösungsvorschläge können sie sich vorstellen?

So wurde bei der diesjährigen Sitzung auf die Problematik aufmerksam gemacht, dass es für Jugendliche, die in einem Ortsteil von Stammbach leben, schwierig sei, nach dem Stammbacher Wiesenfest nach Hause zu kommen. Außerdem schilderten die Jugendlichen, dass das Inventar der Jugendhütte am Sportplatz "so langsam in die Jahre kommt" und vor allem neue Bänke dringend notwendig wären. Ebenso wurde der Wunsch nach einem offenen Wlan am Sportplatz sowie am Wasserpark geäußert. Zudem fand der Wunsch nach einem Döner-Imbiss, der wöchentlich nach Stammbach kommt, durchwegs positiven Anklang. Vor allem würden sich die junge Leute über eine Jugendveranstaltung in Stammbach freuen.

Im Mittelpunkt des Abends stand die Jugendabteilung des TV Stammbach. So machten zahlreiche Vereinsmitglieder auf die Schattenseiten des neuen sportlichen Erfolgs aufmerksam: So beschäftigt die jungen Sportlerinnen, wie sie die Fahrten zu Turnieren auf lange Sicht bewältigen können. Nachdem es in Stammbach keinen Bus mehr für Vereine gibt, fallen nun hohe Gebühren für den Verleih an. Zudem komme die Ausstattung des Vereins so langsam in die Jahre, weshalb auch hier Investitionen notwendig wären. Mit dem Erfolg der Abteilung seien nun auch die Anforderungen an die Trainingsbedingungen gewachsen. So brauche es im Sommer eine Bewässerung des Sportplatzes, um auf einer weichen Wiese trainieren zu können, "auf der man sich auch mal hinschmeißen kann". Auch die Stammbacher Turnhalle werde langsam zu klein. Doch eine Dreifachturnhalle, mit noch freien Trainingszeiten sei auch im Umland von Stammbach nicht in Sicht, beklagen die jungen Sportler.

Auch über Zukunftstechnologien wurde gesprochen. So sah man in einem selbstfahrenden Bus die Lösung, um den weiten Weg zwischen Bahnhof und Ortskern schnell und bequem zu bewältigen. Doch bis das eintritt, hat der Großteil der Jugendlichen vermutlich einen eigenen Führerschein. Als Alternative wurden die Jugendlichen auf das Sammeltaxi AST aufmerksam gemacht, das sie für kleines Geld in umliegende Gemeinden bringt.

Erste Lösungen sind bereits in Sicht: Bürgermeister Karl Philipp Ehrler schlug vor, beim nächsten Wiesenfest einen Shuttle-Service einzuführen. Ferner sicherte er den jungen Leuten zu, ein öffentliches Wlan-Netz im Jugendtreff Zoom zu installieren, dessen Signal bis zum Wasserpark reicht. Um nun intensiver an bestimmten Themengebieten arbeiten zu können, soll es zudem weitere Treffen geben: So hat sich der Arbeitskreis "Jugendveranstaltung Stammbach" gegründet. Außerdem ist ein Treffen mit dem TV Stammbach geplant. Auf dem Programm standen auch die Jugendsprecher-Wahlen: Neue Jugendsprecherin ist Celine Köppen, zur Stellvertreterin wurde Anna Rusch gewählt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 11. 2019
20:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erfolge Jugendtreffs Karl Philipp Kinder und Jugendliche Kinder- und Jugendveranstaltungen Ortsteil Rathäuser Sportlerinnen Sportplätze Turniere Öffentlichkeit
Stammbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jugendarbeiterin Janina Dill (rechts) stellte dem Gemeinderat die neue Jugendsprecherin Celine Köppen (Mitte) und ihre Stellvertreterin Anna Rusch vor.	Foto: Judas

12.12.2019

Junge Bürger wollen Wlan und Shuttles

Im Stammbacher Gemeinderat sind die Ergebnisse der Jungbürgerversammlung Thema. Zwei Dinge haben sich die Jugendlichen ganz besonders gewünscht. » mehr

Am Montag beginnt die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Oelschnitz (im Hintergrund) und Querenbach. Während der nächsten vier Monate sind deshalb weiträumige Umleitungen notwendig. Foto: Klaschka

08.08.2019

Sanierungsarbeiten starten am Montag

Die Verbindung zwischen Stammbach, Oelschnitz und Querenbach wird für vier Monate zur Baustelle. Das Projekt kostet 1,5 Millionen Euro. » mehr

Unter dem Slogan "Zusammen für Stammbach" bewerben sich diese Kandidaten der Stammbacher CSU bei der Kommunalwahl 2020 um ein Mandat für den Marktgemeinderat. Unser Bild zeigt sie mit Kreisvorsitzendem Paul-Bernhard Wagner (links) und Landrat Dr. Oliver Bär (rechts). Foto: Engel

25.11.2019

Ehrler strebt fünfte Amtszeit an

Einstimmig hat die CSU Stammbach Bürgermeister Karl-Philipp Ehrler erneut nominiert. 28 Kandidaten bewerben sich um ein Mandat im Gemeinderat. » mehr

Die U 14-Faustballerinnen des TV Stammbach (von links): Lina Menzel, Sophia Becher, Betreuer Horst Czisch, Hanna Schlegel, Helena Birkner, Trainer Alexander Böhmer, Lina Kießling, Annalena Schmid und Lilli Schlegel. Fotos: Quick

09.07.2019

Stammbach zeigt sich sportlich

In Stammbach ist ein erfolgreiches Wochenende mit dem Sportfest des Turnvereins zu Ende gegangen. » mehr

M. Drechsel H. Laubenzeltner

18.02.2019

Führungswechsel beim TV Stammbach

Nach 34 Jahren verabschiedet sich Horst Laubenzeltner als Vorsitzender. Sein Nach- folger ist Martin Drechsel. » mehr

Eine Blumenwiese zum Erhalt der Artenvielfalt hat die Landjugend bereits vor einigen Jahren am Perlenbach angelegt. Archiv-Foto: Klaschka

21.02.2019

Gundlitzer helfen Insekten

Die Dorfgemeinschaft will mitten im Ort eine Blumenwiese anlegen. Ähnliche Pläne gibt es in Förstenreuth. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Double Drums - die Xmas Percussion-Show Bad Steben

Double Drums - die Xmas Percussion-Show | 15.12.2019 Bad Steben
» 71 Bilder ansehen

Casanova-Deutschrap Schwingen Schwingen

Casanova-Deutschrap Schwingen | 14.12.2019 Schwingen
» 48 Bilder ansehen

Eisbären Regensburg – VER Selb 7:0 Regensburg

Eisbären Regensburg – VER Selb 7:0 | 15.12.2019 Regensburg
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 11. 2019
20:08 Uhr