Naila

Nailaer Spielzeug-Basar fällt ins Wasser

Der für Ende November geplante Spielzeugbasar der Frauen-Union Naila in der Frankenhalle fällt der Corona-Pandemie zum Opfer.



Naila Eine sichere Durchführung des Basars, der vergangenes Jahr zum zehnten Mal veranstaltet wurde, könne dieses Jahr nicht gewährleistet werden. "Wir folgen damit auch einer Empfehlung der Stadt Naila. Gesundheit und Sicherheit unserer Helfer und Besucher ist wichtiger als jedes Schnäppchen", erklärt Vorsitzende Ira Rodler. Für nächstes Jahr ist die Frankenhalle aber schon gebucht, Informationen zum neuen Termin werden rechtzeitig im Herbst in der Presse veröffentlicht. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2020
17:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Covid-19-Pandemie Rennrodler Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die einzigen Masken, die auf dem mittelalterlichen Burgfest weiterhin zu sehen sein werden, sind diese "Pestnasen". Bei diesem Spektakel schaffen die Burgwachen "Pestkranke" aus der Stadt. Fotos: Werner Rost

23.11.2020

Burgfest: Der nächste Anlauf soll klappen

Obwohl ausgerechnet das Jubiläumsfest der Pandemie zum Opfer fiel, planen die Lichtenberger Burgfreunde schon für das nächste Jahr. Auch Musiker aus Tschechien sind schon gebucht. » mehr

Die SPD Naila ehrt ihre treuen Mitglieder (von links): Ortsvereinsvorsitzender Daniel Hohberger (hinten), Werner Hick, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender Manuel Caamano, Herbert Raithel, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt und Bezirksvorsitzender Jörg Nürnberger. Foto: SPD

10.10.2020

Die SPD Naila blickt zurück und nach vorn

Mit der Corona-Pandemie und der Kommunalwahl liegt ein "außergewöhnliches und arbeitsreiches" Jahr hinter der SPD. Für 50 Jahre werden Werner Hick und Herbert Raithel ausgezeichnet. » mehr

Für das "Fischfest to go" hat der Fischclub sein Gelände hübsch gemacht. Unser Bild zeigt Jens Müller und Vorsitzenden Johannes Hagen (von links).	Foto: Hüttner

21.09.2020

Fisch gibt es auch ohne Fest

Der Fischclub Carlsgrün kann sein 50. Jubiläum heuer nicht feiern. Geangelt haben die Fischer natürlich trotzdem. Daher gibt es im Oktober ein "Fischfest to go". » mehr

Wolfgang Müller mit Werken von Robert Reiter in der Ausstellung "Fränkische Landschaften" in Bad Steben; das große Bild rechts zeigt die Ehrenbürg, ein Berg im Landkreis Forchheim - auch "Walberla" genannt. Foto: E. Weiß

31.10.2020

Robert Reiters fränkische Landschaften

Eine kleine Ausstellung in Bad Steben ermöglicht eine Wiederbegegnung mit Werken von Robert Reiter aus Untersiemau bei Coburg. » mehr

Der mittlerweile verstorbene ehemalige Bergmann Erich Einsiedel aus Bad Steben war einer der ersten ehrenamtlichen Helfer, die 1993 mit der Sanierung der Stollenausmauerung begonnen hatten. Fotos: Werner Rost

09.09.2020

"Die Welt unter Tage hat einen besonderen Reiz"

Vor 25 Jahren konnten erstmals Besucher den Friedrich-Wilhelm-Stollen erkunden. Eva Spörl vom Förderverein erwartet eine große touristische Zukunftsperspektive. » mehr

Salamibrötchen 06 wurstsemmel

07.09.2020

Neue Pächterin übernimmt Bistro am Nailaer Bahnhof

Das Bistro am Bahnhof ist wichtig für Ausflügler und Touristen. Nun hat die Pächterin gewechselt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lebkuchenmarkt Rehau 2020 - Freitag Rehau

Lebkuchenmarkt Rehau 2020 | 27.11.2020 Rehau
» 40 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2020
17:30 Uhr