Oberfranken

Bislang lagert die halbstaatliche Betreiberfirma CEZ die abgebrannten Brennstäbe direkt bei den beiden tschechischen Atomkraftwerken, wie hier am Standort Temelín. Fotos: Werner Rost, Andeas Mertens/BMWi

vor 11 Stunden

Oberfranken

Vorentscheid für tschechisches Endlager

Von ursprünglich sieben Untersuchungsgebieten kommen vier in die engere Auswahl. Einer dieser Standorte ist näher an Oberfranken als das Atomkraftwerk Temelín. » mehr

Wirsberg

Aktualisiert vor 14 Stunden

Oberfranken

Schwerer Unfall auf der B 303: BMW prallt gegen Bus

Bei Wirsberg ist am Freitagnachmittag ein Auto mit einem Bus kollidiert. Drei Menschen wurden dabei verletzt, zwei davon schwer. » mehr

DLRG

vor 19 Stunden

Oberfranken

DLRG befürchtet mehr Badetote - auch wegen Corona

Viele Menschen können nicht sicher schwimmen, das ist bekannt. Das Problem könnte nun durch die Corona-Krise verschärft werden, sind sich DLRG und eine berühmte frühere Weltklasse-Schwimmerin einig. » mehr

Grenze zu Tschechien

04.06.2020

Oberfranken

Tschechien öffnet Grenze für Deutsche

Tschechien hat nach fast drei Monaten am Freitagmittag wieder seine Grenze für Bürger aus Deutschland, Österreich und Ungarn geöffnet. » mehr

Die Wirtschaft befindet sich derzeit in der Hochkonjunktur: Die Auftragsbücher der oberfränkischen Unternehmen sind voll, und die Mehrzahl der Firmen ist zufrieden mit der aktuellen Situation. Fotos: Adobe Stock/Marco2811 , IHK zu Coburg, IHK für Oberfranken Bayreuth

04.06.2020

Oberfranken

Oberfrankens Wirtschaft atmet auf

Die Unternehmen erwarten sich vom Konjunkturpaket eine sichere Stabilisierung der Lage - wenn die Maßnahmen schnell durchgeführt werden. Die Abwrackprämie vermisst einzig der DGB. » mehr

Interview: mit Oberfrankens DGB-Chef Mathias Eckardt

04.06.2020

Oberfranken

"Dampf in die Wirtschaft bringen"

Corona lässt auch Oberfrankens Wirtschaft schwächeln. Wie DGB-Chef Mathias Eckardt die Lage und die Perspektiven im Bezirk beurteilt. » mehr

04.06.2020

Oberfranken

Elektrifizierung: Bahn bietet Gespräche an

Am 16. Juni startet die Bahn den Bürgerdialog. Jeder kann Einsicht in die Planungen zum Ausbau der Franken-Sachsen-Magistrale nehmen. » mehr

Besonders in größeren Städten sind Polizisten häufiger von Attacken betroffen als in ländlichen Regionen. Foto: Heiko Küverling/adobe stock

04.06.2020

Oberfranken

Die Hälfte der Polizisten erlebt Gewalt

Die Zahl der Angriffe und Beleidigungen gegen Beamte im Dienst steigt. Die große Mehrheit der Tatverdächtigen sind Deutsche. » mehr

Institut der deutschen Wirtschaft

04.06.2020

Oberfranken

Coburg trumpft bei Wirtschaftserfolg auf

Bayerische Landkreise und kreisfreie Städte haben in Sachen wirtschaftlicher Erfolg die Nase bundesweit vorne. » mehr

Notarzt

04.06.2020

Oberfranken

Messer-Attacke in Asylbewerber-Unterkunft: 21-Jähriger schwer verletzt

Durch einen Messerstich ist ein 21-Jähriger in einer Bamberger Asylbewerber-Unterkunft schwer verletzt worden. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen. » mehr

Friedhof

04.06.2020

Oberfranken

Friedhofsdieb wird zum Gärtner

Eine Frau aus Kronach erstattet Anzeige, weil vom Grab ihres Mannes acht rosafarbene Edellieschen gestohlen wurden. Bevor der Dieb flieht, tut er offenbar etwas Ungewöhnliches. » mehr

Immer wieder rückt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in den Fokus. Der Kulmbacher Kreisverband reiht sich dabei in eine Serie von Vorfällen in Frankfurt/Main und Thüringen ein.	Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

03.06.2020

Oberfranken

Der AWO-Bundesverband will aufräumen

Beim Kulmbacher Kreisverband stehen Vorwürfe von Vetternwirtschaft im Raum. Nun sollen externe Prüfer die Vorgänge dort unter die Lupe nehmen. » mehr

03.06.2020

Oberfranken

Günstig wohnen in Oberfranken

Nach dem Postbank Wohnatlas 2020 sind Mieten und Kaufen in der Region bezahlbar. Im Schnitt sind zwischen sechs und zwölf Prozent des Monatseinkommens für Miete fällig. » mehr

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg

Aktualisiert am 03.06.2020

Oberfranken

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an: zwei Schwerverletzte

Am späten Mittwochvormittag kommt ein 79-Jähriger mit seinem Auto am Bamberger Margaretendamm von der Fahrbahn ab und fährt in eine Familie, die mit dem Rad unterwegs ist. » mehr

Online-Banking

03.06.2020

Oberfranken

Neue Betrugsmasche: Bayreuther überweist 45.000 Euro

Mit einem reißerischen Internet-Link, der auf eine beliebte Gründersendung hinweist, soll das Interesse der Leser geweckt werden. Erst vor Kurzem ist ein Bayreuther auf die Masche von Anlagebetrügern ... » mehr

Nur knapp konnte der Fahrer eines Porsche einen Unfall verhindern, der böse hätte enden können. Bei Tempo 180 zog ein 23-Jähriger hinter einem Lastwagen vor den heranrauschenden Sportwagen, sodass dessen Fahrer nur mit einer Vollbremsung Schlimmeres verhindern konnte.

03.06.2020

Oberfranken

Dieb hebelt Porsche vor Supermarkt auf

Ein unbekannter Dieb macht sich auf einem Bayreuther Supermarkt-Parkplatz an einem Porsche zu schaffen. Er klaut ein Tablet. » mehr

Bodo Ramelow spricht auf einer Pressekonferenz

02.06.2020

FP

Ramelow: Krisenstab beendet in Thüringen seine Arbeit

Thüringen löst seinen wegen der Corona-Pandemie einberufenen Krisenstab unter Leitung des Innenministeriums vorerst auf. Das gab Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) am Dienstag via Twitter bekannt. » mehr

Uhr der Mikrowelle

02.06.2020

Oberfranken

Anzeige: Mann steckt Personalausweis in Mikrowelle

In einem Zug von Hof nach Marktredwitz kontrolliert die Polizei am Pfingstmontag einen Fahrgast. Dessen Personalausweis ist stark beschädigt. » mehr

Grenze zu Tschechien

01.06.2020

Oberfranken

Tschechien öffnet Grenzen ab 15. Juni

Tschechien öffnet seine Grenze ab dem 15. Juni wieder für Touristen aus Deutschland. Das beschloss das Kabinett am Montag in Prag, wie Gesundheitsminister Adam Vojtech bekanntgab. » mehr

Kind im Kindersitz

30.05.2020

Oberfranken

Drogen-Fahrt mit Baby an Bord

Am Freitagvormittag kontrollierte die Polizei bei Bayreuth einen 37-jährigen Fahrer, der - wie sich herausstellte - harte Drogen konsumiert hatte. Zu allem Übel waren sein elf Monate altes Baby und se... » mehr

Häufig leiden auch Senioren noch unter ihren traumatischen Erfahrungen aus der Kindheit. Foto: Adobe Stock/ AimPix

29.05.2020

Oberfranken

"Die Opfer leiden lebenslang"

Professor Heiner Keupp forscht seit Jahren zum Thema Kindesmissbrauch. In welchem Ausmaß Heimkinder gequält wurden, hätte er nicht für möglich gehalten. » mehr

Erschütternde Berichte enthält die Fallstudie "Sexueller Kindesmissbrauch in Institutionen und Familien in der DDR", die die Unabhängige Expertenkommission 2019 herausgegeben hat. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

29.05.2020

Oberfranken

Kommission: Geschichte der Heimkinder aufarbeiten

1,3 Millionen Menschen sind nach 1945 in staatlichen Heimen in der DDR oder der Bundesrepublik aufgewachsen. Die Erziehung dort habe sie nachhaltig geschädigt, sagen Forscher. » mehr

29.05.2020

Oberfranken

Der Kunde ist immer König

Damals Kataloge und Sammelbesteller, heute Apps und Klicks. Der Versandhändler Baur hat sich frühzeitig in die Online-Welt aufgemacht. Wie steht er heute da, wie geht es weiter? Ein Gespräch mit Baur-... » mehr

Glühwein

29.05.2020

Oberfranken

Weihnachtsmärkte trotzen Corona

Auch in der zweiten Jahreshälfte fallen Veranstaltungen der Krise zum Opfer. Die Organisatoren der Christkindlmärkte blicken dennoch optimistisch aufs Jahresende. Verfrühte Absagen kommen nicht infrag... » mehr

Besucher auf Tuchfühlung mit dem großzügigen Nikolaus: Wird es solche Szenen auf dem Weihnachtsmarkt im Corona-Jahr 2020 auch geben? Archivfoto: Thomas Neumann

29.05.2020

Oberfranken

Hof: Alle Jahre wieder - oder doch nicht?

Wirkt sich die Corona- Pandemie bereits jetzt auf die Vorbereitung der Weihnachtsmärkte aus? Die meisten Kommunen planen wie gehabt, andere sind da schon vorsichtiger. » mehr