In Bayern arbeiten derzeit noch 49 000 Soldaten und Zivilbeschäftigte bei der Bundeswehr. 	Foto: Archiv

14.10.2011

Länderspiegel

Bis zu 12 000 weniger Stellen in Bayern

Bad Birnbach - Im Zuge der Bundeswehrreform sollen in Bayern zwischen 10 000 und 12 000 Stellen abgebaut werden. Diese Zahlen nannte der Leiter der Staatskanzlei, Marcel Huber, CSU, bei einem Gespräch mit niederbayerischen Kommunalpolitikern in Bad Birnbach.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.