Rehau

Corona - Rehauer Kirche wird nicht mehr beheizt

Da Coronaviren durch Aerosole transportiert werden, hat die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern Informationen zum Thema Heizen in Kirchenräumen herausgegeben.



Rehau - Für die Pfarrkirche Sankt Jobst in Rehau bedeutet das, dass sie vorerst nicht mehr beheizt werden darf. Die Temperatur in der Kirche beträgt zurzeit um die zehn Grad. Das Pfarramt bittet die Gottesdienstbesucher deshalb, warme Kleidung, Handschuhe, Schal und Mütze anzuziehen. Während der Gottesdienste werden Decken zur Verfügung gestellt. Die Kirchengemeinde Rehau arbeitet der Mitteilung zufolge "mit Hochdruck an einer alternativen Lösung" - und lädt trotz der schwierigen Umstände herzlich zum Gottesdienst am Sonntag um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche ein. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2020
19:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Evangelisch-Lutherische Kirche Gottesdienstbesucher Gottesdienste Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Mützen
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In der Pfarrkirche St. Josef in Rehau laufen umfassende Renovierungsarbeiten. Die Gemeindemitglieder nehmen in dieser Zeit an den Gottesdiensten in der Apostelkirche teil. Foto: Uwe von Dorn

19.06.2020

Gotteshaus erhält Frischzellenkur

Die Pfarrkirche St. Josef wird umfassend renoviert. Pfarrer Jung schätzt, dass die Arbeiten bis September abgeschlossen sein sollten. » mehr

Pfarrerin Marion Krüger steht an der Tür der Martin-Luther-Kirche in Rehau. Die Kirche ist Heimat für viele Gläubige im Ortsteil Ziegelhütte. Damit das noch lange so bleibt, unterstützt der Chor Towards the Light am Sonntag um 10 Uhr mit einer Benefizveranstaltung den Förderverein der Kirche.	Foto: Meier

23.10.2019

Chor singt für Kirche auf der Kippe

Die Landeskirche könnte für die Rehauer Martin-Luther-Kirche die Finanzierung einstellen. Ein Förderverein sammelt Spenden - etwa mit einem Benefiz-Gottesdienst. » mehr

Interview: mit Michael Abraham, Bürgermeister der Stadt Rehau

24.07.2019

Abraham bestätigt Aus für Zeltgottesdienst

Die Diskussion um die politische Zeltgottesdienst-Predigt am Rehauer Wiesenfest hat hohe Wellen geschlagen. » mehr

Der Festakt "550 Jahre" in Sankt Jobst in Rehau wird digital begangen. Unser Foto zeigt (von links): Bürgermeister Michael Abraham, Dekan Günter Saalfrank und Pfarrer Thomas Wolf bei den Aufnahmen der Videobotschaften. Foto: Meier

16.05.2020

Digitale Feier für eine "ehrwürdige Dame"

Die Kirche Sankt Jobst in Rehau ist 550 Jahre alt. Der Festakt am 22. Mai soll trotz Corona nicht völlig ausfallen. » mehr

Sind wir wirklich schon so alt?

07.01.2020

Sind wir wirklich schon so alt?

Seit 550 Jahren ist Rehau eine eigenständige Kirchengemeinde. » mehr

Die Leiterin des Projekts "Funktionaler Analphabetismus", Monika Appelsmeier (Mitte), mit ihren ehrenamtlichen Lernpatinnen Karina Brauner (links) und Christin Spänle. Foto: von Dorn

30.09.2019

Noch immer ein Tabuthema

Vor einem Jahr hat Monika Appelsmeier in Rehau ein Projekt gegen Analphabetismus ins Leben gerufen. Erst nach mancher Enttäuschung gab es Erfolge. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldershof: Brand in Seniorenheim

Waldershof: Brand in Seniorenheim | 23.11.2020 Waldershof
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2020
19:48 Uhr