Rehau

Unfall: Mehrere Personen verletzt

Am Donnerstag um 14 Uhr wollte ein 20-jähriger Autofahrer von Baumerseuth kommend nach links in die Staatstraße einbiegen. Dabei übersah er allerdings den BMW eines 31-Jährigen aus dem Landkreis Wunsiedel und es krachte.



Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.   Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Schwarzenbach an der Saale - Durch den Aufprall wurde der BMW ins angrenzende Maisfeld geschleudert, wie die Polizei berichtet. Der Beifahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Wie der Unfallverursacher wurde auch er schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des BMW kam mit leichteren Verletzungen davon. Beide Autos wurden total beschädigt und konnten nur noch abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 40.000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Verletzten und Fahrzeuge war eine kurzzeitige Vollsperrung notwendig.

Der Unfallverursacher muss sich nun wegen seiner Vorfahrtsverletzung und fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
10:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto BMW Bergung Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Unfallaufnahme Unfallverursacher Wracks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei

19.06.2020

B 289: Betrunkener überschlägt sich mit Auto

Ein 28-Jähriger hat auf der B 289 bei Rehau einen schweren Unfall verursacht. Das Auto wird bei dem Unfall schwer beschädigt, dennoch kann sich der Fahrer selbst aus dem Wrack befreien. » mehr

Mit dem Pferdeanhänger unterwegs

Aktualisiert am 16.12.2019

A 93: Betrunkener fährt auf Pferdeanhänger

Drei Leichtverletzte, ein verletztes Fohlen und 15 000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend auf der A 93 bei Rehau, den ein unter Alkohol stehender Fahrer verursacht hat. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

18.12.2019

A 93: Lkw schleift BMW 200 Meter mit

Ein schwerer Unfall hat auf der A 93 zwischen Hof und Rehau für Aufsehen gesorgt: Ein Auto fuhr in das Heck eines Sattelschleppers und verkeilte sich dort so heftig, dass er unter dem Lkw mitgeschleift wurde. » mehr

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

14.11.2020

A 93: Autofahrer übersieht Wagen beim Überholen - eine Verletzte

Eine junge Frau ist bei einem Unfall am späten Freitagabend auf der A 93 unmittelbar vor der Anschlussstelle Rehau-Süd leicht verletzt worden. » mehr

Ein Rettungshubschrauber fliegt zu einem Unfallort

25.10.2020

SUV überschlägt sich: Ersthelfer und Feuerwehr retten eingeklemmte Personen

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstagmittag auf der A 93 haben sich drei Menschen in einem Auto überschlagen. Die Fahrbahn war zeitweise voll gesperrt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. » mehr

Polizei mit Unfall-Signal

05.01.2020

16-Jähriger bei Moped-Unfall verletzt

Die vereiste Fahrbahn am Samstagabend ist einem 16-jährigen Mopedfahrer in Rehau zum Verhängnis geworden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldershof: Brand in Seniorenheim

Waldershof: Brand in Seniorenheim | 23.11.2020 Waldershof
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
10:33 Uhr