Selb

Schlägerei - Symbolfoto

vor 2 Stunden

Selb

Nach Schlägerei: Selber bedroht Polizisten und kündigt Straftaten an

Zwei betrunkene Selber schlagen sich am späten Freitagabend in der Schillerstraße. Die Polizei greift ein. » mehr

Der Künstler in seinem Atelier: Arno Hanold hat viele Bauwerke in Schönwald auf Papier und Leinwand festgehalten. Foto: Andreas Godawa

vor 18 Stunden

Selb

Kalender führt in die Schönwalder Geschichte

Künstler Arno Hanold hat auch für 2021 einen Jahresplaner geschaffen. Der verbindet zwölf Kaltnadelradierungen mit historischen Fakten. » mehr

Zugunsten des Fördervereins "Langer Teich" wird es am 8. April ein Benefizkonzert im Rosenthal-Theater in Selb geben. Foto: Florian Miedl

vor 18 Stunden

Selb

Waldbad "Langer Teich" öffnet unter Auflagen

Und wieder kommt ein Stück Lebensqualität zurück nach Selb: Das Waldbad "Langer Teich" öffnet am Montag, 8. Juni, seine Tore. Der "Lago" ist dann von 9 und 20 Uhr geöffnet. » mehr

Geheimnisumwittert: das "Edion" in Wildenau. Rainer König (links) aus Selb widmet seinen nächsten Roman dem Erbauer des Etablissements, das 250 Meter vor dem Grenzübergang nach Asch steht. Er konnte auf die Recherchen von Heimatforscher Dieter Arzberger zurückgreifen. Foto: Florian Miedl

vor 18 Stunden

Selb

Rainer König wagt sich ins Milieu

Der Selber Autor nimmt das "Edion" bei Wildenau in den Fokus. Der Erbauer, Eduard Müller, ist eine rätselhafte Person und wie geschaffen für eine historische Posse. » mehr

Christian Brembeck an der Späth-Orgel in Erkersreuth. Foto: Jürgen Henkel

04.06.2020

Selb

Pfingstvesper mit Orgelwonnen

Christian Brembeck entlockt der Späth-Orgel in Erkersreuth intensive und aufregende Töne. Das 30 Jahre alte Instrument gilt als eines der besten in der Region. » mehr

Alles muss raus: In der Jahnturnhalle der Turnerschaft Selb steht das große Ausräumen an. Unser Bild zeigt einige der fleißigen Helfer mit Vorstandsmitglied Tina Weiser (Zweite von links) Foto: Wolfgang Neidhardt

04.06.2020

Selb

Tabula rasa in der Jahnturnhalle

Die Turnerschaft Selb entrümpelt ihr Domizil komplett und will es weiter sanieren lassen. Der Sportbetrieb soll in einigen Bereichen bald wieder starten. » mehr

03.06.2020

Selb

Vandalismus an der Eissporthalle

Unbekannte haben zwei Fenster an der Eissporthalle in der Hanns-Braun-Straße in Selb beschädigt. » mehr

Kleinere Gruppen, weniger Kurse: Auf ein "Notprogramm" setzt die VHS Fichtelgebirge bis zu den Sommerferien. Leiterin Dr. Ilona Relikowski hofft, dass das Wintersemester wie geplant stattfinden kann. Foto: Florian Miedl

29.05.2020

Selb

VHS setzt auf mehr Online-Angebote

Ab Juni können auch die Volkshochschulen wieder durchstarten. Doch wird das Programm wegen der Hygieneregeln überschaubar bleiben. Neue Kurse kommen ins Internet. » mehr

Das Klinikum Selb ist derzeit ausschließlich für die Behandlung von Covid-19-Patienten zuständig. Foto: Florian Miedl

29.05.2020

Selb

Wieder Besuche in Klinikum Selb möglich

Das Haus Selb des Klinikums Fichtelgebirge war in den vergangenen Wochen absolute Sperrzone. » mehr

Petra Werner, die Hauptkuratorin des Porzellanikons, staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb, hat es in den Ausstellungen gerne farbenfroh. Privat allerdings bevorzugt sie schlichtes, elegantes weißes Porzellan. Foto: Porzellanikon

27.05.2020

Selb

"Ich hab schon eine Inventarnummer im Nacken"

Seit 1990 arbeitet und lebt Petra Werner mit Porzellan. Die Hauptkuratorin des Porzellanikons gilt als wandelndes Lexikon, wenn es um das "weiße Gold" geht. » mehr

28.05.2020

Selb

Stadtrat berät Zukunft des Klinikums

Wann kehrt das Selber Krankenhaus wieder zum "Normalbetrieb" zurück? Welche Entwicklungsmöglichkeiten ergeben sich aus der Corona-Pandemie für das Krankenhaus? » mehr

Ist froh, wieder in Selb und endlich ganz in Deutschland angekommen zu sein: Fathia, die vor zehn Jahren aus Somalia geflüchtet ist. Foto: David Trott

27.05.2020

Selb

Happy End nach dramatischer Flucht

Die Somalierin Fathia Baashe Abdi hat eine Odyssee durch halb Europa und ihr Asylverfahren hinter sich. Jetzt darf sie bleiben und findet Arbeit in Selb. » mehr

Wer zu tief ins Glas oder die Flasche schaut, kann sich oft nicht mehr erinnern, was er getan hat. Eine angebliche Schlägerei lässt sich jedenfalls nun vom Amtsgericht nicht mehr aufklären, weil die nötigen Beweise fehlen.

Aktualisiert am 27.05.2020

Selb

Schlägerei vor Supermarkt: Angreifer wirft Opfer Mülleimer ins Gesicht

Mehr als zwei Promille Alkohol hatten die Beteiligten einer Prügelei am Dienstag in Selb intus. Am Nachmittag waren dort vier Männer aneinandergeraten, ein Zeuge rief die Polizei. » mehr

Die große Leere: Ralf Hirschmann wartete lange auf ein Zeichen der Staatsregierung, wann sein Fitnessstudio in Selb wieder öffnen darf. Foto: Florian Miedl

26.05.2020

Selb

Lange Durststrecke für Fitnessstudios der Region

Für die Betreiber von Fitnessstudios gab es lange keine Perspektive, ob und wann sie wieder öffnen dürfen. Auch Ralf Hirschmann war wütend auf die Staatsregierung. » mehr

Polizei Blaulicht

26.05.2020

Selb

34-Jähriger mit Beil schlägt Wohnungstür ein

Ein Mann schlägt am späten Montagabend in Selb die Wohnungstür seiner Mutter ein. Die Polizei findet bei ihm eine Machete und ein Beil. » mehr

Vor dem Buchen-Wald, der dem pädagogischen Bewegungspark geopfert werden soll, postierten sich die Gegner des Kornberg-Ausbaus zu einem Zentrum für Mountainbiker. Fotos: Gisela König

25.05.2020

Selb

Bike-Zentrum am Kornberg: Kritik an "Abenteuerspielplatz"

Naturschützer befürchten massive Auswirkungen am Kornberg. Der zusätzlichen Attraktion zum Mountainbike-Park fehlt noch die Prüfung auf ihre Umweltverträglichkeit. » mehr

Voll im Plan sind die Arbeiten am Radweg zwischen Selb und Silberbach. Die Ampel soll in der kommenden Woche an den Ortseingang von Silberbach verlegt werden. Foto: Wolfgang Neidhardt

24.05.2020

Selb

Für den Radweg läuft alles rund

Die Verbindung von Selb nach Silberbach soll Ende September fertig sein. Auf der Baustelle liegen die Arbeiten im Zeitplan. » mehr