Carletta Heinz ist Nachfolgerin ihres Vaters Carl-August und steht nun an der Spitze des Familienunternehmens Heinz-Glas. Foto: Roland Töpfer

20.10.2020

Wirtschaft

Kleintettau
Die Chefin hat China fest im Blick

Carletta Heinz (36) führt seit Juli das oberfränkische Unternehmen Heinz-Glas mit 3200 Mitarbeitern. Sie setzt auf Internationalisierung. Corona hat den Umsatz gedrückt.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.