Wunsiedel

Fichtelbebirgsstadion wieder geöffnet

Ab sofort steht das Fichtelgebirgsstadion in Wunsiedel allen örtlichen Sportvereinen zur Verfügung. Im Rahmen des Belegungsplans können Vereine auch zusätzliche Übungsstunden erhalten.



Wunsiedel - "Wir wollen es angesichts der Corona-bedingten Beschränkungen im Hallensport ermöglichen, im Freien den Trainingsbetrieb zunächst teilweise wieder aufzunehmen", teilt Bürgermeister Nicolas Lahovnik mit.

Allerdings gibt es einiges zu beachten. Die allgemein geltenden Abstandsregeln sind einzuhalten. Sport im Stadion kann nur in Kleingruppen (bis zu fünf Personen) plus Übungsleiter ausgeübt werden und ohne direkten Kontakt. Die Umkleideräume und Duschen können derzeit nicht zur Verfügung gestellt werden. Die Toiletten sind geöffnet, hier ist jedoch auf Mund-Nasen-Schutz achten.

Nach den momentan geltenden Bestimmungen sind auch keine Zuschauer erlaubt. Für weitere Informationen stehen Karin Hille von der Stadtverwaltung, Telefon 09232/602-102 oder karin.hille@wunsiedel.de und Ernst Gamm vom Stadtsportverband (09232/ 5174) zur Verfügung. Der Belegungsplan ist auch auf der Homepage der Stadt (www.wunsiedel.de) zu sehen. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 05. 2020
19:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fichtelgebirgsstadion Kommunalverwaltungen Sportstadien Sportvereine Vereine
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das fast auf den Tag genau 31 Jahre alte Fichtelgebirgsstadion ist in keinem guten Zustand mehr. Daher hat der Wunsiedler Stadtrat in eine der letzten großen Entscheidungen in dieser Amtszeit die Weichen für die Generalsanierung gestellt. Foto: Matthias Bäumler

28.04.2020

Wunsiedel will Stadion sanieren

Die Anlage ist im Laufe der Jahre marode geworden. Die Stadt will dafür Sorge tragen, dass die Sportler in Zukunft wieder gefahrlos trainieren können. » mehr

Das Fichtelgebirgsstadion bleibt auch in Zukunft im Eigentum der Stadt Wunsiedel. Archivfoto: David Trott

13.02.2020

Stadtrat sagt Nein zum Stadion-Verkauf

Die große Vision des ASV Wunsiedel vom Kunstrasenplatz erfüllt sich nicht. Am Ende geben die Wurfdisziplinen den Ausschlag. » mehr

Sie freuen sich über die Kooperation (von links): Bürgermeister Nicolas Lahovnik, der Leiter der Jugendherberge Jörg Ruckdeschel und der Leiter des Stadtsportverbands Ernst Gamm . Foto: Peter Pirner

28.05.2020

Jugendherberge wird zum Sportlerquartier

Die Einrichtung und die Stadt Wunsiedel schließen eine Vereinbarung. Sie wollen gemeinsam für Sportgruppen noch attraktiver werden. » mehr

Mit den Corona-Briefmarken der Luisenburg wirbt der Förderverein für die Festspiele und sammelt Geld für einen guten Zweck. Foto: pr.

12.06.2020

Briefmarke als kleiner Trost für ausgefallene Saison

Der Förderverein bringt eine Serie Postwertzeichen heraus. Diese ist limitiert und nur in Wunsiedel erhältlich. » mehr

Dekan Peter Bauer und Diakon Franz K. Schön von der Rummelsberger Brüderschaft entsandten Diakon Werner Krippner (von links). Fotos: Daniela Hirsche

15.07.2019

Eine ganze Gemeinde in Feierlaune

Beim Sommerfest der Kindertageseinrichtungen der Wunsiedler Diakonie lassen sich die Gäste den Spaß nicht verregnen. Werner Krippner ist nun offiziell Diakon. » mehr

Manfred Söllner

15.05.2020

Corona bremst den Tatendrang

Die drei Vertreter des neuen Wunsiedler Bürgermeisters hätten eigentlich viele Aufgaben. Aber derzeit müssen sei vor allem improvisieren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion von "Fridays for Future" am Kugelbrunnen in Hof Hof

Aktion von "Fridays for Future" in Hof | 03.07.2020 Hof
» 16 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 05. 2020
19:44 Uhr