Wunsiedel

Morgenkreis per Video-Konferenz

Das pädagogische Personal in der Kinderkrippe Zwergerlbande in Wunsiedel sitzt bald nicht mehr alleine im Morgenkreis.



Erzieherinnen der Zwergerlbande halten über Video-Konferenz Kontakt zu ihren Schützlingen.	Foto: pr.
Erzieherinnen der Zwergerlbande halten über Video-Konferenz Kontakt zu ihren Schützlingen. Foto: pr.  

Wunsiedel - Das pädagogische Personal in der Kinderkrippe Zwergerlbande in Wunsiedel sitzt bald nicht mehr alleine im Morgenkreis. Das geht aus einer Pressemitteilung der Einrichtung hervor. "Zusammenhalt ist in der Kinderkrippe Zwergerlbande wichtiger denn je", heißt es da. "Wir wollen mit den Eltern und vor allem mit den Kindern in Verbindung bleiben. Die enge Beziehung die wir zueinander aufgebaut haben, lassen wir uns nicht kaputtmachen", betonen die Erzieherinnen. Bereits jetzt besuchten einige Kinder die Notgruppe, andere dürften hoffentlich bald wieder kommen. Um den Kontakt nicht zu verlieren, gebe es regelmäßig Post aus der Zwergerlbande. Telefonate, die aktuellen Spiele und Lieder wurden vom Team zum Download auf der Homepage bereitgestellt.

"Wie bereits in vielen anderen Orten geschehen, schmücken nun auch Hoffnungs-Steine die evangelische Stadtkirche Sankt Veit in Wunsiedel. Wir wollen damit ein Zeichen der Solidarität und Verbundenheit mit allen Familien und Kindern setzen, die bereits so eine ähnliche Aktion unterstützen. Und wir würden uns sehr freuen, wenn noch viele Steine hinzugelegt werden. Gemeinsam schaffen wir es, nicht nur die Krise zu bewältigen, sondern vielleicht auch eine Stein-Schlange um die ganze Kirche zu legen."

Ein weiteres Angebot sei nun die Einladung zum Morgenkreis per Video-Konferenz. Die Lockerungen des Betretungsverbots und der Besuch der Notbetreuung träfen auf nicht allzu viele Kinder in der kleinen Einrichtung zu. Täglich um 9.15 Uhr könnten Eltern und Kinder daher an der Begrüßungsrunde teilnehmen. "Wir sind alle ein bisschen aufgeregt, weil wir viele Kinder und Familien lange Zeit nicht mehr gesehen haben", so Leiterin Jasmin Weiß. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2020
18:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Erzieherinnen und Erzieher Evangelische Kirche Familien Freude Krisen Krisenbewältigung Mitarbeiter und Personal Solidarität
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tagesmutter zu sein, ist eine Berufung. Im Herbst beginnt ein neuer Kurs für Interessierte. Foto: pr.

07.06.2020

Landkreis sucht Tagesmütter und -Väter

Es ist ein Beruf mit Freude und Verantwortung. Die Fachberaterinnen schulen Interessenten. Ein neuer Kurs beginnt im Herbst. » mehr

Da war die Welt auf der Luisenburg noch in Ordnung. Vergangenes Jahr feierte das Familien-Musical "Madagascar" riesige Erfolge. Foto: Florian Miedl

13.05.2020

Publikum steht zu den Luisenburg-Festspielen

Die Luisenburg plant bereits den kommenden Sommer. Das Team freut sich über viele Zeichen der Solidarität. » mehr

Viel Freude haben Kinder im Waldkindergarten. Symbolbild: Ulrich Perrey

25.05.2020

Ruhiger Start für die Kleinen

Seit Montag haben die Kindergärten zumindest teilweise wieder geöffnet. In Wunsiedel wollten viele Eltern aber lieber noch abwarten. » mehr

Familienglück: 39 Kinder leben derzeit im Landkreis Kulmbach bei Pflegeeltern. 	Foto: dpa

18.05.2020

Landkreis sucht Pflegeeltern

Manchmal kann es angebracht sein, Kinder aus ihren leiblichen Familien zu nehmen. Entweder auf Zeit, oder dauerhaft. Für sie sucht das Kreisjugendamt Ziehfamilien. » mehr

"Entscheidet dein Chef - oder concidet ihr schon?" Mit diesem Slogan wirbt die Wunsiedlerin Angelika Nürnberger für ihr Tool Concide. Diese App bietet die Chance, alle Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse einzubinden. Nürnbergers Credo: "Flache Hierarchien bringen bessere Ergebnisse." Foto: Florian Miedl

24.04.2020

Start-up will Firmen durch die Krise helfen

Während der Pandemie bietet Angelika Nürnberger Betrieben kostenlos ihre App Concide an. Diese erleichtert zeitunabhängige Teamentscheidungen - mit geteilter Verantwortung. » mehr

Metzgerei-Chef Martin Krasser ist stolz auf die traditionelle Fleischproduktion nach Familienrezept. Foto: David Trott

28.05.2020

Klasse statt Masse

Metzgermeister Martin Krasser achtet bei der Produktion auf das Wohl von Mensch und Tier. Aus seiner Sicht lohnt sich eine traditionelle und regionale Fleischindustrie. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion von "Fridays for Future" am Kugelbrunnen in Hof Hof

Aktion von "Fridays for Future" in Hof | 03.07.2020 Hof
» 16 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2020
18:58 Uhr