Artikel zum Thema

SICHERHEITSMAßNAHMEN

Schweine in Zuchtbetrieb

31.10.2020

Wirtschaft

Zweites Bundesland betroffen: Schweinepest auch in Sachsen

Es war aus Sicht der Behörden nicht die Frage, ob die Afrikanische Schweinepest Sachsen erreichen wird - sondern wann. Nun bestätigt das Friedrich-Loeffler-Institut einen Fall im Landkreis Görlitz. » mehr

Eine Virologin steckt ein Wattestäbchen in ein Plastikröhrchen

18.10.2020

Bayern

Mehr Corona-Infektionen: Halb Bayern mit besorglichen Werten

Die Zahlen steigen und steigen, die Politik versucht, dagegenzuhalten: Mit verschärften Maßnahmen soll das Corona-Virus in Schach gehalten werden. Sie gelten seit Samstag - und betreffen wenige Tage s... » mehr

US Open

29.08.2020

Sport

In der Tennis-Blase: Die wohl ungewöhnlichsten US Open

Rafael Nadal und Roger Federer fehlen. Bei den Damen verzichten sogar sechs Spielerinnen aus den Top Ten. Trotz der Corona-Pandemie soll wieder ein Grand-Slam-Tennis-Turnier stattfinden. Am Montag beg... » mehr

Interview

03.07.2020

Hof

"Möglichst viele Freiheiten behalten"

Corona hat den Hofer Landrat Oliver Bär in die Rolle des Krisenmanagers gezwungen. Er setzt auf die Vernunft aller. Zu Hause muss er auch Organisationstalent beweisen. » mehr

Während die Behandlung von Covid-19-Patienten auf das Haus in Selb beschränkt ist, steht das Klinikum in Marktredwitz (Bild) allen anderen Patienten gefahrlos zur Verfügung. Fotos: Matthias Bäumler/Klinikum Fichtelgebirge

30.06.2020

Fichtelgebirge

Besuche im Klinikum Fichtelgebirge werden etwas einfacher

Ab Mittwoch gilt eine neue Regelung. Es gibt aber weiterhin Sicherheitsmaßnahmen. » mehr

Heiko Maas

10.06.2020

Wirtschaft

Reisewarnung für mehr als 160 Länder bis Ende August

Der Sommerurlaub an Adria und Algarve ist zwar gerettet, für Antalya und Hurghada kann man das aber noch nicht sagen. Die weltweite Reisewarnung wird zunächst nur für 31 europäische Länder aufgehoben.... » mehr

10.06.2020

Brennpunkte

Reisewarnung für mehr als 160 Länder bis Ende August verlängert

Der Sommerurlaub an Adria und Algarve ist zwar gerettet, für Antalya und Hurghada kann man das aber noch nicht sagen. Die weltweite Reisewarnung wird zunächst nur für 31 europäische Länder aufgehoben.... » mehr

Badevergnügen

08.06.2020

Brennpunkte

Wasserqualität: Fast alle deutschen Badegewässer überzeugen

Wer in diesem Sommer Abkühlung an deutschen Seen, Flüssen und Küsten sucht, kann sich auf überwiegend ausgezeichnete Wasserqualität freuen. Nur acht der mehr als 2000 Badestellen fielen im EU-Test dur... » mehr

Tourismus in Niedersachsen

06.05.2020

Wirtschaft

Sommer in Deutschland: Touristiker rechnen mit Ansturm

Urlaubshungrige haben wieder eine Perspektive - zumindest in Deutschland soll es bald wieder mit dem Reisen losgehen. Es zeichnet sich allerdings ein Vergnügen mit Einschränkungen ab. » mehr

Red-Bull-Teamchef

04.05.2020

Sport

Red-Bull-Teamchef über Neustart: Drakonische Maßnahmen

Eine Schrumpfkur soll der Formel 1 einen Neustart in Österreich ermöglichen. «Eine Blase der Isolation», kündigt Ross Brawn an. Red-Bull-Teamchef Christian Horner spricht sogar von drastischen Sicherh... » mehr

Paketzusteller

01.05.2020

Wirtschaft

Paketzustellungen dauern wegen Corona-Maßnahmen länger

Der Online-Handel erlebt während der Corona-Krise einen Boom, die Paket-Zusteller sind so gefragt wie sonst nur vor Weihnachten. Doch der notwendige Schutz vor Corona macht die Arbeit nicht einfacher. » mehr

Ab in den Wertstoffhof

17.04.2020

Hof

Wertstoffhöfe für dringende Fälle ab Montag geöffnet

Der Abfallzweckverband erwartet zahlreiche Anlieferungen und Wartezeiten. Es gelten die zurzeit üblichen Sicherheitsmaßnahmen. » mehr

Amazon in Frankreich

16.04.2020

Wirtschaft

Amazon: Logistikzentren in Frankreich weiter geschlossen

Französische Gewerkschaftler kritisieren Amazons Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter der Verteilzentren und bekommen vor Gericht Recht. Der Konzern hat sie nun geschlossen - doch wie geht es weiter? » mehr

Amazon

14.04.2020

Wirtschaft

Amazon muss bei Corona-Schutz nachbessern

Amazon profitiert sehr von der Corona-Krise und betont gleichzeitig, viel Wert auf den Gesundheitsschutz seiner Mitarbeiter zu legen. Ein Gericht in Frankreich sieht das offenbar anders. » mehr

Bietet Platz und schafft Abstand: der Einkaufswagen	Foto: Gina Sanders

02.04.2020

Hof

Corona: Supermärkte verschärfen Vorschriften

Supermärkte verschärfen die Sicherheitsvorkehrungen. Viele bestehen auf der Nutzung eines Einkaufswagens - als Abstandshalter an der Kasse. » mehr

Ein Bild, das es in diesem Jahr nicht zu sehen geben wird: Schauspieler Peter Kampschulte als Herold beim Schlappentag im Jahr 2018.	Foto: Andreas Rau

23.03.2020

Hof

Große Hofer Feste finden nicht statt

Kein Schlappentag, kein Stadtfest, kein Deutsch-tschechischer Freundschaftstag, keine Innenhofkonzerte. Die verantwortlichen Planer ziehen jetzt die Reißleine. » mehr

Ausbildung in der Verwaltung

17.03.2020

Hof

Stadtverwaltung Hof ab Mittwoch nur noch eingeschränkt erreichbar

Auch die Stadtverwaltung Hof trifft Sicherheitsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus und wird ab diesem Mittwoch, 18. März, ihren Betrieb auf ein notwendiges Minimum zurückfahren. » mehr

Sie stehen für die Sicherheit des Woodstock-Revivals: (von links) Bürgermeister Helmut Oelschlegel, Polizeichef Klaus Bernhardt, Grundschul-Hausmeister Erich Puff, Verwaltungsleiter Daniel Hohberger, Fördervereins-Vorsitzender Mathias Menger, Petra Schultz von der kommunalen Jugendarbeit, Mitorganisator André Horn und der stellvertretende Polizeiinspektionsleiter Horst Taubald. Foto: S.H.

30.03.2019

Naila

Woodstock in Geroldsgrün

Am 20. Juli steigt an der Grundschule ein Open-Air-Konzert. Die Veranstalter müssen für Sicherheit sorgen. » mehr

Airbus und Boeing

28.03.2019

Wirtschaft

US-Senat knöpft sich Flugaufsicht vor

Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten stehen der US-Hersteller Boeing und die US-Luftfahrtbehörde FAA heftig in der Kritik. Während die Aufseher sich vor dem US-Senat verteidigen, präsen... » mehr

Mit dem Programm "Ach Gooood" blickt "Das Seltsame Paar" auf 30 Jahre Frohsinn auf den Kulmbacher Bühnen zurück.

17.03.2019

Kulmbach

Lachen mit Lokalkolorit

Das Seltsame Paar fährt zum 30. "Ehejubiläum" zur Hochform auf. Es lästert über das Bierfest, den EKU-Platz, das Fritz und anderes Alltägliches wie "den Gender-Wahn". » mehr

Sicherheit ist Pflicht bei der Forstwirt-Ausbildung: Janis Schemm in voller Schutzkleidung mit der Motorsäge. Foto: Rainer Maier

19.02.2019

Fichtelgebirge

Immer im Dialog mit dem Baum

Der junge Arzberger Janis Schemm wird Forstwirt. Seine Arbeit im Wald ist vielseitig, spannend und anspruchsvoll. » mehr

19.11.2018

Schlaglichter

US-Behörde sichert Grenzübergang gegen Migranten aus Mittelamerika

Angesichts Tausender Migranten aus Mittelamerika haben die US-Behörden die Sicherheitsmaßnahmen an der Grenze zwischen San Diego in Kalifornien und der mexikanischen Stadt Tijuana erhöht. » mehr

Auch an der alten Ruppert-Villa auf dem Gelände des BRK hatte im November 2016 jemand einen Brand gelegt.

04.06.2018

Kulmbach

Keine Hinweise auf den Täter

Mehrfach hat es beim BRK bereits gebrannt. In mindestens zwei Fällen war es Brandstiftung. Doch zur Rechenschaft gezogen wurde bislang niemand. » mehr

05.02.2018

Münchberg

Stadt will die Brandruine kaufen

Im Rathaus möchte man nicht warten, bis ein Gutachter den Abriss anordnet. Der Schandfleck am Ortseingang soll vollständig verschwinden. » mehr

Die Brandruine in Münchberg wird nach wie vor nicht abgerissen. Lediglich einen Giebel durfte die Stadt zur Sicherheit eindrücken. Foto: Archiv/Helmut Engel

12.01.2018

Münchberg

Eine Ruine ist endlich Geschichte

Das ausgebrannte Gebäude in Münchberg verfällt weiter. In Kleinschwarzenbach greift der Landkreis ein: Das Gefahren-Haus ist bereits abgerissen. » mehr

Seit dem Rücktritt im März 2011 hat sich "KT" zu Guttenberg in seinem einstigen Heimatwahlkreis nicht mehr öffentlich blicken lassen. Am 30. August ist Schluss mit der Zurückhaltung. Der 45-Jährige wird in der Kulmbacher Stadthalle bei einer Kundgebung sprechen. Schon jetzt ist klar: Viele wollen dabei sein.

08.08.2017

Oberfranken

Der "Superstar" hat magnetische Kraft

Karl-Theodor zu Guttenberg wird erstmals seit Jahren wieder in seiner Heimat auftreten. Der Termin ist kaum bekannt, da setzt der Run auf die Plätze schon ein. » mehr

Gute Angebote, steigende Teilnehmerzahlen, aber ein marodes Gebäude prägen die Arbeit der VHS Fichtelgebirge in Selb. Foto: Uwe von Dorn

01.08.2017

Region

VHS braucht dringend Generalsanierung

Die Volkshochschule ist gefragter denn je - auch bei Unternehmen. Der Betrieb in dem Gebäude in der Lessingstraße ist jedoch zeitlich begrenzt. » mehr