Mit vielen Mannschaften, so wie hier mit Muzaffer Sözen (links) bei einem Sieg im Kreispokal-Endspiel 2003 mit dem FC Vorwärts Röslau, hatte Werner Hofer (rechts) als Trainer häufig Grund zu ausgelassenem Jubel. Foto: Peter Perzl

24.05.2020

Regionalsport

Selb
70 Jahre und kein bisschen müde

Für Werner Hofer war und ist der Fußball fast das halbe Leben. Der frühere Bayern- und Landesliga-Torjäger und erfolgreiche Trainer aus Selb steht auch im höheren Alter noch topfit auf dem Platz.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.