VER Selb

"Arbeitsbiene" Klughardt hält VER die Treue

Mit Lukas Klughardt steht der nächste waschechte Selber für die Spielzeit 2020/2021 beim Eishockey-Oberligisten VER Selb unter Vertrag.



Geht beim VER Selb in seine vierte Saison: Lukas Klughardt. Foto: Mario Wiedel
Geht beim VER Selb in seine vierte Saison: Lukas Klughardt. Foto: Mario Wiedel  

Selb - Das 20-jährige Eigengewächs geht damit bereits in seine vierte Saison bei den Wölfen, wie der VER jetzt mitteilt. Ein Wechsel sei für ihn überhaupt kein Thema gewesen. "Zum einen habe ich in Selb meinen Arbeitsplatz, zum anderen war es immer mein Ziel, für meinen Heimatverein aufzulaufen. Die Entscheidung, für eine weitere Saison zu unterschreiben, fiel mir deshalb leicht", wischt Klughardt jegliche Zweifel an seinem Verbleib beim VER Selb weg. Und auch sein Trainer Herbert Hohenberger zeigt sich hocherfreut, ihn in der kommenden Saison im Kader zu wissen: "Lukas ist ein unkomplizierter junger Spieler, der immer hart arbeitet und immer da ist, wenn man ihn braucht. Auf unsere "Arbeitsbiene" ist immer Verlass. Er bringt alle Eigenschaften mit, die mir wichtig sind, geht stets mit viel Leidenschaft aufs Eis und ist immer gewillt, zu lernen und besser zu werden."

"Klar hatten wir uns mehr vorgenommen, haben uns aber trotz aller Rückschläge auch immer wieder aus den Tiefs herausgekämpft und letztendlich die Playoffs noch erreicht. Dass die Saison mit dem Abbruch dann so ein Ende gefunden hat, war sehr schade. Letztlich war es aber das Beste für alle Beteiligten", blickt der Stürmer auf die vergangene Saison zurück. Persönlich erinnert sich der 20-Jährige gerne an einen ganz besonderen Moment. "Das war ganz klar das Spiel gegen Rosenheim, in dem ich das Siegtor erzielt habe."

Trainer Hohenberger hat mit seinem Schützling in der kommenden Saison viel vor. "Wir werden Lukas viel Vertrauen schenken und ihm entsprechend viel Eiszeit geben."

Dass die Saisonvorbereitung momentan nicht ganz wie gewohnt ablaufen kann, bringt das Selber Eigengewächs nicht aus dem Konzept. Ganz im Gegenteil: "Ich trainiere aktuell viel zu Hause gemeinsam mit meinem Bruder (Max Klughardt, der kommende Saison in die Altersklasse U 17 aufrücken wird). Wir gehen viel Joggen und Radfahren und holen uns dadurch die notwendige Grundlagenausdauer." red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2020
19:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freizeitradsport Jogging Ver Selb e.V.
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Herbert Geisberger	Foto: Mario Wiedel

06.07.2020

Geisberger wieder beim VER Selb

Der 35-Jährige hat bei den Wölfen einen Einjahresvertrag unterschrieben. Zuletzt ging der Stürmer für die Blue Devils Weiden aufs Eis. » mehr

In der vergangenen Saison noch Gegner, künftig Teamkollegen: Wölfe-Stürmer Richard Gelke (rechts) und Lukas Slavetinsky (Mitte). Der knapp 39-jährige Verteidiger mit viel DEL-, Zweitliga- und Oberliga-Erfahrung wechselt von Sonthofen nach Selb.	Fotos: Mario Wiedel

27.06.2020

Geballte Erfahrung für die Wölfe

Der Eishockey-Oberligist VER Selb bastelt weiter erfolgreich am Kader für die neue Saison. Mit Lukas Slavetinsky kommt ein Verteidiger mit einer beeindruckenden Vita. » mehr

Florian Mnich erhält auch in der kommenden Saison eine Förderlizenz für den VER Selb. Foto: Mario Wiedel

Aktualisiert am 24.06.2020

Ein Adler für das Wölfe-Tor

Florian Mnich hat bei seinen wenigen Einsätzen die Fans des Eishockey-Oberligisten VER Selb schon in der vergangenen Saison überzeugt. Nun wird die Partnerschaft mit Mannheim fortgesetzt. » mehr

Carl Zimmermann Foto: Mario Wiedel

14.06.2020

Zimmermann gibt wieder Gas

Nach langer Leidenszeit geht der Stürmer erneut für den VER Selb aufs Eis. » mehr

Felix Linden Archivfoto: Bayreuth Tigers

10.06.2020

VER Selb holt Ex-Bayreuther Felix Linden

Felix Linden muss aufpassen. "Ich weiß, dass ich mich gleich bei den Wölfe-Fans unbeliebt mache", sagt der groß gewachsene Eishockey-Verteidiger, ehe er ergänzt: "In der Wagnerstadt hatte ich meine beste Zeit." » mehr

Mauriz Silbermann.	Foto: Mario Wiedel

27.05.2020

VER Selb bindet nächstes Eigengewächs

Der Eishockey-Oberligist VER Selb bastelt mit hoher Intensität am Kader für die Saison 2020/21 - und hat die nächste Personalie geklärt: Die Wölfe haben den Vertrag mit Top-Talent Mauriz Silbermann um ein weiteres Jahr v... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Rehau

Brand in Rehau |
» 6 Bilder ansehen

Selber Wiesenfest unter Corona-Bedinungen Selb

Selber Wiesenfest-Wochenende im Zeichen von Corona | 12.07.2020 Selb
» 29 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2020
19:14 Uhr