VER Selb

VER Selb bindet nächstes Eigengewächs

Der Eishockey-Oberligist VER Selb bastelt mit hoher Intensität am Kader für die Saison 2020/21 - und hat die nächste Personalie geklärt: Die Wölfe haben den Vertrag mit Top-Talent Mauriz Silbermann um ein weiteres Jahr verlängert.



Mauriz Silbermann.	Foto: Mario Wiedel
Mauriz Silbermann. Foto: Mario Wiedel  

Selb - Das 19-jährige Eigengewächs hat sich bereits in den vergangenen drei Spielzeiten in der ersten Mannschaft etabliert und trotz seines jungen Alters reichlich Oberliga-Erfahrung gesammelt. "Ich bin sehr froh, dass sich Mauriz für Selb entschieden hat", wird Trainer Herbert Hohenberger in einer Mitteilung des Vereins zitiert.

Mit Silbermann steht schon der fünfte Spieler, der in Selb das Eishockeyspielen erlernt hat, für die kommende Serie unter Vertrag. "Ich freue mich auf die einheimischen Spieler und arbeite gerne mit ihnen. Sie zeigen eine ganz besondere Motivation. Der hohe Anteil an Eigengewächsen zeichnet Selb aus. Das ist in der Oberliga nicht selbstverständlich", sagt Hohenberger. "Mauriz ist ein ruhiger Spieler, der immer hart arbeitet und sich verbessern will. Seine Einstellung stimmt zu 100 Prozent", lobt der Wölfe-Trainer.

Trotz Corona und der Ungewissheit, ob und wie die neue Saison durchgeführt werden kann, kribbelt es schon wieder bei Silbermann. "Die Vorfreude ist auf jeden Fall schon da. Ein Winter ohne Eishockey wäre für mich nur schwer vorstellbar. Ich habe in den vergangenen drei Jahren sehr viel gelernt, bin aber auch gespannt, was da noch so alles dazukommt." Der vorläufige Höhepunkt in den bislang 127 Einsätzen des jungen Verteidigers im VER-Trikot dürfte das letzte Heimspiel vor der Corona-Zwangspause gegen Deggendorf gewesen sein, als ihm sein erster Treffer in der Oberliga gelang. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 05. 2020
19:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ver Selb e.V.
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Herbert Geisberger	Foto: Mario Wiedel

06.07.2020

Geisberger wieder beim VER Selb

Der 35-Jährige hat bei den Wölfen einen Einjahresvertrag unterschrieben. Zuletzt ging der Stürmer für die Blue Devils Weiden aufs Eis. » mehr

In der vergangenen Saison noch Gegner, künftig Teamkollegen: Wölfe-Stürmer Richard Gelke (rechts) und Lukas Slavetinsky (Mitte). Der knapp 39-jährige Verteidiger mit viel DEL-, Zweitliga- und Oberliga-Erfahrung wechselt von Sonthofen nach Selb.	Fotos: Mario Wiedel

27.06.2020

Geballte Erfahrung für die Wölfe

Der Eishockey-Oberligist VER Selb bastelt weiter erfolgreich am Kader für die neue Saison. Mit Lukas Slavetinsky kommt ein Verteidiger mit einer beeindruckenden Vita. » mehr

Florian Mnich erhält auch in der kommenden Saison eine Förderlizenz für den VER Selb. Foto: Mario Wiedel

Aktualisiert am 24.06.2020

Ein Adler für das Wölfe-Tor

Florian Mnich hat bei seinen wenigen Einsätzen die Fans des Eishockey-Oberligisten VER Selb schon in der vergangenen Saison überzeugt. Nun wird die Partnerschaft mit Mannheim fortgesetzt. » mehr

Carl Zimmermann Foto: Mario Wiedel

14.06.2020

Zimmermann gibt wieder Gas

Nach langer Leidenszeit geht der Stürmer erneut für den VER Selb aufs Eis. » mehr

Felix Linden Archivfoto: Bayreuth Tigers

10.06.2020

VER Selb holt Ex-Bayreuther Felix Linden

Felix Linden muss aufpassen. "Ich weiß, dass ich mich gleich bei den Wölfe-Fans unbeliebt mache", sagt der groß gewachsene Eishockey-Verteidiger, ehe er ergänzt: "In der Wagnerstadt hatte ich meine beste Zeit." » mehr

Stürmt auch in den kommenden drei Jahren für die Selber Wölfe: Richard Gelke. Foto: Mario Wiedel

22.05.2020

Wölfe-Bossen gelingt weiterer Coup: Gelke verlängert

Stürmer Richard Gelke verlängert beim Eishockey-Oberligisten VER Selb seinen Vertrag gleich um drei Jahre. Trainer Herbert Hohenberger ist begeistert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Rehau

Brand in Rehau |
» 6 Bilder ansehen

Selber Wiesenfest unter Corona-Bedinungen Selb

Selber Wiesenfest-Wochenende im Zeichen von Corona | 12.07.2020 Selb
» 29 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 05. 2020
19:00 Uhr