STANDORTE

vor 2 Stunden

Schlaglichter

Autozulieferer schließt wegen Coronavirus-Fällen Standort

Wegen vier mit dem neuen Coronavirus infizierten Mitarbeitern schließt der Automobilzulieferer Webasto seinen Stammsitz im oberbayerischen Gauting bis Sonntag. Bis dahin sollen Mitarbeiter der Firmenz... » mehr

«Das Hauptgebäude der Firma Webasto

vor 2 Stunden

Bayern

Zulieferer schließt wegen vier Coronavirus-Fällen Standort

Eine Kollegin aus China reist für eine Fortbildung zur Webasto-Firmenzentrale nach Oberbayern. Was keiner weiß: Die Frau ist mit dem neuen Coronavirus infiziert. Nun zieht der Automobilzulieferer Kons... » mehr

Automobilzulieferer Schaeffler

vor 14 Stunden

Bayern

Normaler Betrieb bei Webasto nach Coronavirus-Fall

Nach der Coronavirus-Erkrankung eines Mitarbeiters beim Autozulieferer Webasto herrscht am Standort in Gauting-Stockdorf bei München normaler Betrieb. Mitarbeiter wollten sich am Dienstag nicht zu dem... » mehr

27.01.2020

Wirtschaft

Viessmann setzt Zeichen für Toleranz

Der Heiz- und Kältetechnikspezialist Viessmann positioniert sich klar gegen Rechtsextremismus, Fanatismus und Intoleranz. » mehr

So sollen die Baumhäuser aussehen. Geplant sind sie auf einer Lichtung nahe der Gaststätte. Grafik: Hüttner Architekten

27.01.2020

Münchberg

Helmbrechts: Protest gegen Standort der Baumhäuser

Auf dem höchsten Punkt der Stadt, am Kirchberg, sollen Hotels auf Stelzen entstehen. Hans Denzler, der die Gaststätte dort einst kaufen wollte, ruft zum Widerstand auf. » mehr

24.01.2020

Wunsiedel

Tür für Einzelhändler steht weiterhin offen

Weißenstadt - Gerüchten, die in Weißenstadt kursieren und denen zufolge die Stadt dem Unternehmen Edeka zugesichert habe, dass sich im Ort keine weiteren Einzelhandelsmärkte ansiedeln dürfen, hat Bürg... » mehr

Iris Kastner hat sich zusammen mit ihrem Ehemann Christian an dem irischen Bier Stout versucht. Beide sind Mitglied der Coverband "Hops’n‚Malt" aus Kulmbach. Foto: Werner Reißaus

24.01.2020

Kulmbach

Bier in der eigenen Küche brauen

Der Verein der Himmelkroner Hobbybrauer feierte mit dem 25. Braukurs ein kleines Jubiläum. Die Kurse gibt es seit dem 21. März 1992. » mehr

Greifbar neue Welt: Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach beim Rundgang durch das Digitale Gründerzentrum in Hof mit Landrat Oliver Bär (links) und Hermann Hohenberger (Mitte).

24.01.2020

Hof

Wird Hof Kompetenzstandort für digitale Verwaltung?

Beim Besuch der bayerischen Staatsministerin platzieren die hiesigen Politiker und die Hochschule einen Wunsch. Warum die Saalestadt der ideale Standort wäre. » mehr

Umstrukturierung trotz guter Auftragslage: die Karl-Mayer-Liba-Textilmaschinenfabrik in Naila.

Aktualisiert am 22.01.2020

Naila

Frühere Liba schrumpft weiter

Am Standort des einstigen Traditionsunternehmens fallen nach der Konzernübernahme 2014 weitere Jobs weg. 80 Mitarbeiter müssen wohl gehen. » mehr

Werkzeugmaschinenbauer

20.01.2020

Wirtschaft

Oberfrankens Metall- und Elektroindustrie befürchtet Stellenabbau

Die Lage vieler oberfränkischer Metall- und Elektrobetriebe hat sich verschlechtert. Im Hinblick auf die Tarifrunde mahnen die Arbeitgeber die Gewerkschaft zur Mäßigung. Die IG Metall hingegen sieht e... » mehr

Blick ins Innere des neuen Rehauer Feuerwehr-Domizils: Nach inzwischen 135 Bautagen ist der Rohbau fertig. Das Millionenprojekt soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.	Foto: v. Dorn

19.01.2020

Rehau

Richtfest am Großprojekt

7,4 Millionen Euro investiert die Stadt Rehau in ein modernes Gerätehaus der Feuerwehr. Der Innenausbau läuft auch im Winter. » mehr

Burgerkette «Hans im Glück» verkauft

17.01.2020

Wirtschaft

Burgerbrater «Hans im Glück» in neuen Händen

«Hans im Glück» geht an neue Eigentümer um die Backwerk-Gründer. Diese setzen auf Kontinuität und wollen das Unternehmen mit bisher 81 Restaurants weiter wachsen lassen. » mehr

Die Baustelleneinrichtung hat bereits im Dezember begonnen, nach dem Ja zum Bau in dieser Woche kann es nun losgehen: Dachser und sein Partner, der Projektentwickler und Logistikspezialist Verdion, erweitern den Standort im Gewerbe- und Industriepark Regnitztal.

16.01.2020

Hof

Dachser verdoppelt seine Fläche

Der Logistiker baut in Hof ein gigantisches Warenhaus mit Platz für 39 000 Paletten und 47 Ladetore. Der Schwerpunkt liegt auf der Baumarkt-Branche. » mehr

"Wir brauchen Ausgleich im ganzen Land": Markus Söder (CSU), Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern. Foto: Lino Mirgeler/dpa

15.01.2020

Oberfranken

Söder baut Bayern weiter um

Behörden, Studienplätze Strukturen - pünktlich zum Start des neuen Jahrzehnts hat der CSU-Chef ein ehrgeiziges Projekt definiert. » mehr

Supermarktkette Real

14.01.2020

Oberfranken

Real-Betriebsrat sieht 10.000 Arbeitsplätze in Gefahr

Durch den geplanten Verkauf der SB-Warenhauskette Real ist nach Einschätzung des Betriebsrates fast jeder Dritte der noch vorhandenen 34.000 Arbeitsplätze bei der Metro-Tochter gefährdet. » mehr

14.01.2020

Deutschland & Welt

Hacker legen belgischen Maschinenbauer lahm

Hacker haben den Webmaschinenhersteller Picanol aus Belgien mit einem Cyberangriff lahmgelegt und fordern Lösegeld. Auf die Forderungen der Erpresser ging das Unternehmen zunächst nicht ein, berichtet... » mehr

K&L-Geschäft Der Modehändler K&L hat 57 Filialen in Süddeutschland. In Oberfranken ist das Unternehmen an den Standorten Dörfles-Esbach, Bayreuth und Hof vertreten.

13.01.2020

Region

Neues Geschäft im K & L-Gebäude

Seit April 2019 steht das K & L-Gebäude in der Hofer Karolinenstraße leer. Schon bald wird zumindest im Erdgeschoss ein neues Geschäft eröffnen. » mehr

Die Markenrechte von Loewe gehen an Skytec.	Foto: Timm Schamberger/dpa

13.01.2020

FP/NP

Skytec plant bei Loewe mit bis zu 100 Stellen

Der neue Eigentümer des Fernsehgerätehersteller Loewe, die Beteiligungsgesellschaft Skytec, will kurzfristig zunächst 40 Stellen in Kronach schaffen, mittelfristig plant das Unternehmen sogar mit bis ... » mehr

13.01.2020

Deutschland & Welt

Magazin: Opel plant weiteren Jobabbau

Der Autobauer Opel plant nach Informationen der «Wirtschaftswoche» einen weiteren Stellenabbau an seinen deutschen Standorten. Angepeilt werde ein Abbau «im niedrigen vierstelligen Bereich», berichtet... » mehr

Easyjet

13.01.2020

Deutschland & Welt

Easyjet baut Wartungsstation in Berlin

Sollte der Großflughafen BER nächstes Jahr tatsächlich eröffnen, will auch Easyjet vom neuen Drehkreuz profitieren. Die Fluggesellschaft hat schon jetzt angekündigt, in Berlin neue Arbeitsplätze in de... » mehr

04.01.2020

FP

Nächste Runde im Kampf um Loewe

Einen neuen Eigentümer der Edel-Marke gibt es. Aber auch eine Zukunft am Standort Kronach? Die Verhandlungen zwischen Skytec und der Stadt gestalten sich schwierig. » mehr

Günter Zint

28.12.2019

Deutschland & Welt

Sankt Pauli Museum schließt Ende März

Das Sankt Pauli Museum schließt seine Pforten. Grund dafür ist eine Mieterhöhung, die die Einrichtung nicht stemmen kann. Nun sucht sie nach einem neuen Standort. » mehr

23.12.2019

Region

Emons bleibt Himmelkron treu

Dass das Logistikunternehmen in Thurnau baut, hat keine Auswirkungen auf den bestehenden Betrieb. Der neue Standort biete Planungssicherheit, sagt der Niederlassungsleiter. » mehr

Die Markenrechte von Loewe gehen an Skytec.	Foto: Timm Schamberger/dpa

18.12.2019

FP/NP

Skytec bekennt sich klar zum Standort Kronach

Das Unternehmen will nach eigener Auskunft die Marke Loewe weiterentwickeln. Die zahlreichen Kontakte der Firmen- gruppe sollen den Neustart erleichtern. » mehr

So soll das geplante Logistikzentrum der Firma Emons in Thurnau einmal aussehen.

18.12.2019

Region

Emons kommt nach Thurnau

Im Industriegebiet Ost baut das Logistikunternehmen auf einem 32 000 Quadratmeter großen Grundstück. Dort sollen 50 neue Arbeitsplätze entstehen. » mehr

Das Qualitätsversprechen hat auch heute noch einen guten Klang. Hersteller aus der Region setzen gerne auf "Made in Germany". Foto: Lars Halbauer/dpa

16.12.2019

Region

Der Slogan für gute Geschäfte

Das Gütesiegel "Made in Germany" genießt weltweit den besten Ruf. Kein Wunder, dass Kulmbacher Betriebe voller Stolz auf die Herstellung in der Heimat verweisen. » mehr

Blick auf die Brache: Anfang 2020 werden erste Erdarbeiten auf dem Gelände stattfinden - die Investoren kommen nicht mehr umhin, den Verbau hin zur Schillerstraße, oben im Bild, abzusichern. Er war immer wieder als unzureichend und möglicherweise gefahrenträchtig kritisiert worden.

12.12.2019

Region

Galerie-Ansage löst Krach im Stadtrat aus

Der Investor will weitermachen, braucht aber noch: Ist das nun eine gute oder eine schlechte Nachricht? Darüber gerieten die Räte in Clinch. Aber ohne Konsequenzen zu fordern. » mehr

Unternehmen aus der Region, wie hier die Firma Schmittnägel aus Wallenfels, sind im Breitbandausbau im Auftrag von Thüga Metering-Service aus Naila unterwegs. Das Bild entstand im Gewerbegebiet an der B 15 in Döhlau und zeigt in der Bildmitte im Gespräch zur Trassenplanung die beiden TMS-Projektleiter (von links) Marcus Witzel für den Landkreis Hof und Martin Graf für den Landkreis Kronach. Fotos: Roland Horn

11.12.2019

Region

Thüga investiert in Naila zwölf Millionen Euro

Mit den Bauanträgen, denen die Nailaer Stadtratsmitglieder in der jüngsten Sitzung ohne Diskussion zustimmten, hat die Stadt Naila in diesem Jahr insgesamt 34 Bauanträge genehmigt. Das sind zwei mehr ... » mehr

Das neue Mitarbeiterteam im JUZ "Alte Spinnerei" stellte sich der Vollversammlung des Kreisjugendrings (KJR) vor. Unser Bild zeigt (von links) KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, Landrat Klaus Peter Söllner, Sozialpädagogin Franziska Pfreundner, Erzieherin Katharina Hartel, Oberbürgermeister Henry Schramm und KJR-Vorsitzende Sabine Knobloch. Foto: Werner Reißaus

10.12.2019

Region

Projekt "Zukunftswerkstatt" geht weiter

Der Kreisjugendring will nächstes Jahr die Jugendlichen aus der Stadt Kulmbach befragen. Betreuer und Ehrenamtliche sollen weiter nach Kräften unterstützt werden. » mehr

10.12.2019

FP/NP

Loewe hat bald Eigentümer aus Zypern

Der Kronacher TV-Gerätehersteller soll von Skytec übernommen werden. Ein Insider meint, "zu 99,5 Prozent wird es so sein". » mehr

Osram

09.12.2019

Deutschland & Welt

Gewerkschaft fordert Investitionen in Osram

Die IG Metall fordert vom neuen Osram-Eigentümer AMS Investitionen und den Erhalt von Jobs. «AMS hat nun die Verantwortung für die Arbeitsplätze und Standorte von Osram», sagte der Unternehmensbeauftr... » mehr

Werksleiter Reinhold Walber, Henrick Eisenbeiß, Leiter keramische Werke, Betriebsrat Thomas Merkel (von links) sowie Wunsiedels dritter Bürgermeister Wilfried Kukla (Fünfter von links) und Vorstand Stephan Götschel (Vierter von rechts) gratulierten den Jubilaren. Foto: Christian Schilling

06.12.2019

Fichtelgebirge

Firma Lapp ehrt treue Mitarbeiter

Die Jubilare sind seit 25 oder 40 Jahren im Betrieb. Vorstand Stephan Götschel verspricht bei der Feier auch, am Standort festzuhalten. » mehr

Drei Wochen ist Franziska Pfreundner als Leiterin des Kulmbacher Jugendzentrums im Amt. Die 25-Jährige sieht den Neubeginn als Chance. Foto: Stefan Linß

05.12.2019

Region

Neuer Schwung für die "Alte Spinnerei"

Franziska Pfreundner hat im Jugendzentrum am Kulmbacher Bahnhof viel vor. Die Leiterin will den jungen Leuten helfen, ihre Freizeit möglichst unbeschwert zu gestalten. » mehr

Sie feierten gemeinsam mehrere Mitarbeiter-Jubiläen (von links): Michael Wermuth (25 Jahre, Netzsch-Feinmahltechnik ), Paul Netzsch, Silvia Frohmader (40 Jahre, Netzsch-Gerätebau), Geschäftsbereichsleiter Analysieren & Prüfen Dr. Thomas Denner, Andreas Strobel (25 Jahre, Netzsch-Gerätebau), Elli Netzsch, Dr. Elisabeth Kapsch (25 Jahre, Netzsch-Gerätebau), Helga Netzsch, Christian Netzsch, Cornelia Menzel (40 Jahre, Netzsch-Feinmahltechnik), Dr. Claudia Netzsch, Claudia Berger (25 Jahre, Netzsch-Feinmahltechnik), Geschäftsbereichsleiter Mahlen & Dispergieren Dimitrios Makrakis und Geschäftsführer Moritz Netzsch.	Foto: Uwe von Dorn

04.12.2019

Region

Netzsch feiert Jubilare und Erfolge

Das Selber Unternehmen blickt auf ein gutes Jahr zurück. Bei der Feierstunde für treue Mitarbeiter lässt Geschäftsführer Moritz Netzsch Zahlen sprechen. » mehr

28.11.2019

Fichtelgebirge

Ladestation für Bad Alexandersbad

Wie andere Kommunen im Landkreis hat auch Bad Alexandersbad in ihrer jüngsten Sitzung einen Kooperationsvertrag zur Einrichtung und zum Betrieb einer Ladestation für Elektrofahrzeuge beschlossen. » mehr

22.11.2019

Region

Freies W-Lan bald auch am Goldberg

Die Stadt Selb plant, auch den Wohnmobilstellplatz und auch den Goldberg mit freien W-Lan-Zugängen auszurüsten. » mehr

Drogeriemarktkette Rossmann

19.11.2019

Region

Rossmann öffnet in gut zwei Wochen

Die Drogeriemarktkette Rossmann eröffnet am Samstag, 7. Dezember, ihre neue Filiale in Kulmbach. Aktuell laufen noch die letzten Arbeiten am Neubau, der am Goldenen Feld, zwischen E-Center und Lidl zu... » mehr

Funkloch

19.11.2019

Deutschland & Welt

Bitkom veröffentlicht interaktive Funkloch-Karte

Deutschland ist immer noch mit Funklöchern übersäht. Wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt, lässt sich jetzt auf einer interaktiven Karte einsehen. Der Digitalverband Bitkom will damit deutlich mac... » mehr

15.11.2019

Fichtelgebirge

Tennet bohrt bei Marktleuthen

Das Netzbetreiber untersucht derzeit die Bodenverhältnisse. Die Arbeiten dienen für den Neubau des Ostbayernrings und des Südostlinks. » mehr

15.11.2019

Fichtelgebirge

Verbale Attacken im Kirchenlamitzer Stadtrat

Das Gremium diskutiert die Errichtung von PV- Anlagen. Zwei Standorte sollen nun verwirklicht werden. » mehr

Porzellan-Manufaktur Meissen

14.11.2019

Deutschland & Welt

Porzellan-Manufaktur Meissen streicht 200 Stellen

Porzellan aus Meißen ist weltberühmt, aber der Markt für solche Luxus-Güter hat sich verändert. Das Unternehmen reagiert darauf mit einem Arbeitsplatzabbau. » mehr

Genug Platz für Müller: Neben den neuen Einkaufsmarkt würde der Investor gerne für die Drogeriekette bauen.

07.11.2019

Region

Helmbrechts braucht Geduld

Noch immer wartet der Investor auf Rückmeldung von der Drogeriekette Müller. Einen "Plan B" für die freie Fläche hat er nicht, denn er bleibt zuversichtlich. » mehr

Die neue Fassade der früheren "Aktien" in Arzberg ist fertig. Bautechniker Matthias Götz, Cäcilia Scheffler, Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Winterling, und Bürgermeister Stefan Göcking (von links) finden Farbauswahl und Konstruktion gelungen. Foto: Christl Schemm

07.11.2019

Region

Neue "Aktien" thront über Arzberg

Die Fassade des früheren Winterling-Komplexes hat frische Farben und neue Fenster bekommen. Etliche Firmen nutzen inzwischen große Teile der alten Porzellanfabrik. » mehr

Bosch

25.10.2019

Deutschland & Welt

Bosch baut krisenbedingt weiter Stellen ab

Der Bosch-Konzern ist in erheblichem Maße von der Autoindustrie abhängig. Weil es der Branche nicht gut geht, hat auch Bosch zu kämpfen - und baut an mehreren Standorten Stellen ab. » mehr

25.10.2019

Region

Baille-Maille-Brücke soll zum Alleefest fertig sein

Bis Ende November sollen die Ausschreibungsunterlagen vorliegen. Im Januar werden dann die Arbeiten für das neue Geländer vergeben. » mehr

rehau ag Rehau AG.

24.10.2019

FP/NP

Kurzarbeit und Zwangsurlaub bei Rehau AG

Der Konjunkturabschwung schlägt auch beim Polymer-Spezialisten Rehau immer mehr durch. Das Unternehmen reagiert mit schmerzhaften Maßnahmen für die Mitarbeiter. » mehr

Die Elemente des Skateparks haben ihre Lebensdauer längst überschritten.	Foto: Gottesmann

23.10.2019

Region

Der Skaterpark soll moderner werden

Ein neuer Platz für den Skaterpark in Münchberg ist noch nicht gefunden. Derweil stimmt der Bauausschuss für acht neue Elemente. » mehr

20.10.2019

Region

Gefrees testet Hotspots aus

Der Gefreeser Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, mehrere Bereiche als Wlan-Hotspots auszutesten: Stadthalle, Rathaus, Haus der Begegnung, Bushaltestelle und Kirchenvorplatz. » mehr

Wursthersteller Wilke

18.10.2019

Deutschland & Welt

Wilke-Insolvenzverwalter: Es gibt Kaufinteressenten

Für den nach Keimfunden geschlossenen Wursthersteller Wilke in Nordhessen gibt es einen potenziellen Käufer. » mehr

Setzten den ersten Spatenstich für das neue Haus B auf dem Tennet-Campus in Bayreuth: Thomas Löw vom Bauunternehmen Markgraf, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, Tennet-Geschäftsführer Otto Jager und der Architekt Johannes Jung (von links).

17.10.2019

FP/NP

Tennet investiert 20 Millionen Euro

Der Netzbetreiber investiert am Standort Bayreuth. Bereits heute arbeiten 1200 Menschen vor Ort. Bald sollen es mindestens 220 mehr sein. » mehr

Humanoider Verkaufsroboter

17.10.2019

Deutschland & Welt

Conrad stellt Einkaufsroboter in Berliner Filiale auf

Der Elektrofachhändler Conrad hat in einer Filiale in Berlin-Schöneberg erstmals einen Roboter aufgestellt, der Kunden rund um die Uhr bedienen soll. » mehr

Allein am Bamberger Firmenstandort erwirtschaftete Brose mit 3,2 Milliarden Euro rund die Hälfte des Gruppenumsatzes.

17.10.2019

Oberfranken

Vor allem in Franken: Brose baut 2000 Stellen ab

Massive Ergebnis-Einbrüche mit Folgen: Die Brose Gruppe will nach eigenen Angaben mehrere Hundert Millionen Euro sparen und baut bis 2022 rund 2000 Stellen in Deutschland ab. Vor allem sollen die Sta... » mehr