VERBRECHEN UND KRIMINALITÄT

Die große Liebe versprechen und die Betrogenen abkassieren: "Love Scamming" heißt die Masche, die jetzt einen 52 Jahre alten Mann vor Gericht brachte.	Foto: Sebastian Gollnow/dpa

06.07.2020

Wunsiedel

Der Betrogene wird zum Täter

Ein 52 Jahre alter Handwerker steht wegen Geldwäsche vor dem Amtsgericht. Dabei ist er selbst Opfer einer Betrugsmasche mit nicht existenten Frauen. » mehr

Klaus Püschel

04.07.2020

Boulevard

«Sex and Crime» - Beispiele für einen zerstörerischen Trieb

Missbrauch, Vergewaltigung, Lustmord - in einem neuen Buch berichten ein Rechtsmediziner und eine Gerichtsreporterin über erschütternde Verbrechen in Norddeutschland. Was die Täter antreibt, steht für... » mehr

Ein Richterhammer und ein Strafgesetzbuch liegen auf einem Tisch

03.07.2020

Bayern

Bayern und NRW wollen höhere Strafen für Unfälle mit Toten

Nordrhein-Westfalen und Bayern fordern höhere Strafen für Verkehrsdelikte mit Toten. Wer die Sicherheit des Bahn-, Schiffs-, Luft- oder Straßenverkehrs vorsätzlich beeinträchtigt und dadurch den Tod e... » mehr

Thorsten Frei

02.07.2020

Brennpunkte

Kindesmissbrauch: Unionspolitiker fordert weitere Maßnahmen

Bundesjustizministerin Lambrecht will Täter sexualisierter Gewalt gegen Kinder härter bestrafen. Die Verbreitung von Kinderpornografie soll ein Verbrechen werden. Das reicht Unionsfraktionsvize Thorst... » mehr

Massaker in Mexiko

02.07.2020

Brennpunkte

24 Menschen bei Massaker in Mexiko erschossen

Das Blutvergießen in Mexiko geht trotz der Corona-Krise weiter. Nun sind ihm 24 Menschen in einer Einrichtung für Drogenabhängige zum Opfer gefallen. In der Gegend ist ein Kartell aktiv, dessen Chef n... » mehr

Großeinsatz

01.07.2020

Brennpunkte

500 Beamte im Einsatz: Schleusernetzwerk gesprengt

Sie nannten ihn den «Botschafter»: Ein 65-Jähriger aus Niedersachsen soll Ausländern mit gefälschten Pässen zum Aufenthalt in Deutschland verholfen haben. Jetzt schlug die Polizei zu. » mehr

Bundesanwaltschaft

22.06.2020

Brennpunkte

Syrischer Arzt wegen Folterverdachts verhaftet

Er lebt seit Jahren in Deutschland und praktiziert als Arzt. Nun wurde der Syrer festgenommen. Der Verdacht: Verbrechen gegen die Menschlichkeit. » mehr

Tastatur

22.06.2020

Computer

Anklage nach Schlag gegen riesige Darknet-Plattform

Drogen, gefälschte Dokumente, ausgespähte Daten: Das Spektrum der Angebote war umfangreich - bis die Polizei zuschlug. Nun müssen sich die Betreiber der Darknet-Plattform «Wallstreet Market» vor Geric... » mehr

Bundestag

13.06.2020

Topthemen

CDU: Tempo bei Strafverschärfung gegen Kindesmissbrauch

Nach dem monströsen Fall von Kindesmissbrauch in Münster wird über härtere Strafen debattiert. Es soll jetzt schnell gehen. » mehr

Gefälschte Waren

10.06.2020

Wirtschaft

EU-Studie: Fälschungsmafia reißt Milliardenlöcher

Das Treiben der Fälschungsmafia nimmt nach Experten-Warnungen «alarmierende Ausmaße» an. Es reißt in der EU empfindliche Löcher in die Kassen von Ländern und Firmen. Hunderttausende Jobs werden vernic... » mehr

09.06.2020

Meinungen

Empörung reicht nicht

Staufen, Lügde, Bergisch Gladbach und nun Münster. In immer kürzeren Abständen kommen neue Ungeheuerlichkeiten ans Tageslicht, werden Fälle von Kindesmissbrauch bekannt, die selbst erfahrene Ermittler... » mehr

Missbrauchsfall in Münster

09.06.2020

Brennpunkte

Expertin zu Missbrauch: Versäumnisse bei Familiengerichten

Am Ende müssen Richter entscheiden, ob Kinder zu ihrem Wohl aus Familien geholt werden. Im Vorfeld des Missbrauchsfalls Münster gab es für diesen Schritt keine Gründe, entschied das Familiengericht. E... » mehr

Tastatur

06.06.2020

Computer

Corona-Pandemie: Mehr Angriffsfläche für Cyberkriminelle

Die Corona-Pandemie verschafft Cyberkriminellen und Geheimdiensten mehr Möglichkeiten für Angriffe. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Konrad-Adenauer-Stiftung. » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

27.05.2020

Oberfranken

Mit dem Handy zur Vorstrafe

Strafbare Bilder und Symbole auf dem Smartphone: Immer öfter landen Jugendliche in Oberfranken deswegen vor dem Richter. Das kann der Start für eine kriminelle Karriere sein. » mehr

Clankriminalität

25.05.2020

Deutschland & Welt

Knapp 400 Polizei-Einsätze in Berlin gegen Clankriminalität

Die Behörden in der Hauptstadt gehen stärker gegen Clan-Kriminalität vor. Bei den Kontrollen sind neben Geld und Drogen auch über 120 Autos und mehr als 100 Waffen sichergestellt worden. » mehr

Mads Schwartz (Golo Euler, links) und sein Bruder Andi Schwartz (Devid Striesow) treffen bei ihren privaten Ermittlungen auf eine kriminelle Bande. Der Krimi "Schwartz & Schwartz - Wo der Tod wohnt" läuft am heutigen Samstag um 20.15 Uhr im ZDF. Foto: Hardy Spitz, ZDF , dpa

22.05.2020

FP

Devid Striesow im Interview über das Ermittler-Brüderpaar "Schwartz & Schwartz": "Wir sind eine effektive Mischung"

In "Schwartz & Schwartz" ermittelt Devid Striesow als Teil eines ungleichen Brüderpaars. » mehr

Bienenstöcke stehen in einem blühenden Rapsfeld

15.05.2020

Region

Kriminelle nehmen Bienenstöcke ins Visier

Teils gestohlen, teils getötet: Besonders im Frühjahr werden Bienenvölker im Freistaat immer wieder Ziel krimineller Übergriffe. In diesem Jahr sind dem Landesverband Bayerischer Imker bereits sieben ... » mehr

Interpol-Generalsekretär Jürgen Stock

11.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise: Interpol warnt vor gefälschten Produkten

Das Coronavirus hat nicht nur den Alltag rechtschaffener Bürger verändert - auch Kriminelle suchen neue Wege. Speziell ein Bereich bietet ihnen viele Angriffspunkte, wie der Generalsekretär der intern... » mehr

EU-Ausbildungsmission EUTM in Mali

06.05.2020

Deutschland & Welt

Bundesregierung will Mali-Einsatz ausweiten

Unter dem Druck extremistischer Anschläge und infolge der Corona-Pandemie könnte in der Sahelregion der Zusammenbruch drohen. Deutschland und die EU-Partner wollen das Engagement verstärken, auch mili... » mehr

Wohnungseinbruch

05.05.2020

Deutschland & Welt

In der Corona-Pandemie wird weniger eingebrochen

Homeoffice, Homeschooling und keine Veranstaltungen: In der Corona-Krise halten sich alle vornehmlich zu Hause auf. Das hat Auswirkungen auf die Zahl der Wohnungseinbrüche. » mehr

Vor der Küste

05.05.2020

Deutschland & Welt

«Söldner» in Booten: Invasionsversuch in Venezuela?

Zweiter angeblicher Invasionsversuch mit US-Beteiligung in zwei Tagen: Die Regierung des autoritären venezolanischen Präsidenten Maduro mobilisiert Tausende Soldaten, die Opposition des selbst ernannt... » mehr

Drogen-Rucksack

01.05.2020

Deutschland & Welt

Drogendealer nutzen Essenslieferanten für Transport

In der Corona-Pandemie ist alles anders: Einkaufszentren und Restaurants sind oder waren geschlossen, Online-Shopping und Lieferdienste boomen. Auf die krisenbedingen Änderungen hat sich nun auch die ... » mehr

Polizei

22.04.2020

Deutschland & Welt

Schlag gegen Mafia-Clan nahe Rom

Zahlreiche Läden, Betriebe und mehr als ein Dutzend Autos: Im italienischen Küstenort Ostia hat die Polizei das Vermögen eines Mafiaclans in Höhe von mehreren Millionen Euro konfisziert. » mehr

Atemschutzmaske

07.04.2020

Deutschland & Welt

Millionenschwerer Betrug mit Atemmasken aufgeflogen

Atemschutzmasken sind wegen der Corona-Pandemie ein rares Gut. Betrüger wollten aus dieser Situation Kapital schlagen und mit einem Trick an viel Geld kommen. Auch das Land Nordrhein-Westfalen hatte f... » mehr

Ein Streifenwagen mit Blaulicht steht auf einer Straße

07.04.2020

Region

Millionenschwerer Betrug mit Atemmasken aufgeflogen

Atemschutzmasken sind wegen der Corona-Pandemie ein rares Gut. Betrüger wollten aus dieser Situation Kapital schlagen und mit einem Trick an viel Geld kommen. Auch das Land Nordrhein-Westfalen hatte f... » mehr

Nach Messerangriff in Südostfrankreich

05.04.2020

Deutschland & Welt

Nach tödlichem Messerangriff: Anti-Terror-Fahnder ermitteln

Inmitten der Corona-Krise sticht ein Mann nahe Valence im Südosten Frankreichs wahllos mit einem Messer auf Menschen ein. Zwei seiner Opfer sterben. Nun haben sich Anti-Terror-Fahnder eingeschaltet. » mehr

29.03.2020

Region

Etzel will Wolf-Weil-Straße am jüdischen Friedhof

Der Hofer Linken-Stadtrat Thomas Etzel lässt nicht nach in seinen Bemühungen, dass die Stadt Hof eine Straße oder einen Platz nach Wolf Weil benennt. » mehr

27.03.2020

Fichtelgebirge

Ganoven mit Ausgehverbot

Die Kriminalität im Landkreis ist merklich gesunken. Die Polizei hat dennoch viel zu tun und nimmt auch die Drogenabhängigen ins Visier. » mehr

Achtung, Trickbetrüger

26.03.2020

Deutschland & Welt

Einbrecher und Trickbetrug - Kriminalität in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie verändert das Land - und auch die Kriminalität. Betrüger versuchen, Profit aus der Ausnahmesituation zu schlagen. Und zu Hause gibt es mehr Konfliktpotenzial. » mehr

Niederländisches Königspaar in Indonesien

10.03.2020

Deutschland & Welt

Tödlicher Bootsunfall bei Besuch von König Willem-Alexander

Das niederländische Königspaar ist zu Besuch in Indonesien. Bei den Vorbereitungen passiert ein tödliches Bootsunglück. Wie reagiert Willem-Alexander? » mehr

Bayern ist sicher wie seit Jahrzehnten nicht: Die Kriminalität im Freistaat hat auf einen Wert abgenommen, den es zuletzt 1979 gab. Und auch die Aufklärungsquote der Polizei ist auf einem Höchststand. Foto: Armin Weigel/dpa

09.03.2020

Oberfranken

So wenig Straftaten wie vor 40 Jahren

Bayern verzeichnet einen erneuten Rückgang der Kriminalität. Die Aufklärungsquote legt auf 65 Prozent zu. Innenminister Herrmann sieht keinen Grund zur Panik. » mehr

03.03.2020

Oberfranken

Ausgerechnet Bauern sabotieren Maishäcksler

Die Landmaschinen sind das Ziel unzähliger Sabotageakte mit teuren Folgen. In Mittelfranken wurden jetzt erstmals in Bayern drei Täter überführt. » mehr

Mutmaßliches Clan-Mitglied

24.02.2020

Deutschland & Welt

Mutmaßlicher Clan-Patient: Schutz kostete rund 900.000 Euro

Ein Mordanschlag in Montenegro, ein schwer verletzter Patient und ein wochenlanger Polizeieinsatz in einer Klinik in Hannover: Der rätselhafte Fall Igor K. wird teuer für die Steuerzahler. Und das Lan... » mehr

Berlinale

20.02.2020

Deutschland & Welt

70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Die Internationalen Filmfestspiele sind eröffnet. Nach der Gewalttat in Hanau halten die Festivalgäste inne für die Opfer - Moderator Samuel Finzi erzählt aus seiner eigenen Lebensgeschichte. » mehr

Das Steinkreuz am Kreuzstein dürfte aus der Zeit um 1400 sein.

16.02.2020

Region

Das Steinkreuz "hinter Gittern"

Nicht nur die Kulmbacher Altstadt ist voll von Denkmälern. Monumente stehen auch dort, wo man sie nicht vermutet. » mehr

In Trauer

10.02.2020

Deutschland & Welt

Zahl der Toten nach Amoklauf in Thailand auf 30 gestiegen

Ein Soldat erschießt am Wochenende mehrere Menschen. Nach dem Blutbad wird der Täter von Sicherheitskräften getötet. » mehr

Universitätsklinik Ulm

04.02.2020

Deutschland & Welt

Ulm: Morphium-Verdacht gegen Krankenschwester war LKA-Fehler

Eine Spritze mit Morphiumspuren im Spind einer Krankenschwester und fünf mit Morphium vergiftete Babys im Ulmer Uniklinikum - das reichte für einen Haftbefehl. Doch jetzt steht fest: Das Gift stammte ... » mehr

Universitätsklinik Ulm

03.02.2020

Deutschland & Welt

Kein Gift - Kinderkrankenschwester aus U-Haft entlassen

Es klingt wie ein schreckliches Verbrechen: Eine Kinderkrankenschwester soll Babys mit Morphium vergiftet haben. Der Verdacht gegen die Frau kann nun nicht mehr aufrechterhalten werden. Doch wer gab d... » mehr

Festnahme

28.01.2020

Deutschland & Welt

SEK-Einsätze in NRW: Sechs Festnahmen in der Rockerszene

Am frühen Morgen durchsuchen Polizeibeamte in Nordrhein-Westfalen in mehreren Städten Objekte. Sechs Rocker werden festgenommen. » mehr

Sichtschutz

25.01.2020

Deutschland & Welt

Schüsse in Rot am See: 68-Jähriger noch in Lebensgefahr

Nach dem Verbrechen in Rot am See mit sechs Toten schwebt ein angeschossener 68-Jähriger weiter in Lebensgefahr. Eine 64-jährige Frau, möglicherweise die Frau des lebensgefährlich Verletzten, liegt mi... » mehr

«Combat 18»

23.01.2020

Topthemen

Verbote rechtsextremistischer Gruppen in Deutschland

Combat 18» ist nach Angaben des Bundesinnenministeriums die 18. rechtsextremistische Vereinigung, die das Ressort in seiner Geschichte verboten hat. Daneben haben unter anderem auch schon Bundesländer... » mehr

Kriminalität in Mexiko

21.01.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 35.500 Mordopfer 2019 in Mexiko

Mehr Bildung und Arbeitsplätze sowie eine gelockerte Drogenpolitik sollten die Gewalt im Land eindämmen. Doch auch 2019 zählt Mexiko die höchste Zahl an Mordopfern, die jemals registiert wurde. » mehr

Tastatur

14.01.2020

Deutschland & Welt

Hackerattacken sind weltweit Unternehmensrisiko Nummer eins

Cyberkriminalität wird für Unternehmen rund um den Globus immer gefährlicher - und teurer. Vor allem ein jahrtausendealtes kriminelles Geschäftsmodell funktioniert online bestens: Erpressung. » mehr

Hauptverdächtiger Stephan E.

09.01.2020

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Hauptverdächtiger beschuldigt Bekannten

Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke wird auf seiner Terrasse erschossen. Der Hauptverdächtige gesteht, widerruft dann aber. Nun erzählt er eine ganz andere Version der Tatnacht. » mehr

«Big Maple Leaf»

02.01.2020

Deutschland & Welt

Berlins Polizeipräsidentin: Clans sind beunruhigt

Nach mehreren Jahren verstärkter Aktivität gegen kriminelle Mitglieder arabischstämmiger Clans sieht die Berliner Polizei Erfolge. » mehr

Sicherheitsbehörde

29.12.2019

Deutschland & Welt

CDU: Mehr Befugnisse für Verfassungsschutz und Bundespolizei

Terroristen und Extremisten nutzen verschlüsselte Messenger-Dienste und andere moderne Technik. Sicherheitsbehörden fordern schon lange mehr Kompetenzen - die CDU will sie ihnen nun geben. Ob das der ... » mehr

ARD zeigt Münchner "Tatort: One Way Ticket"

23.12.2019

FP

Münchner „Tatort“: Senioren in Not fliegen mit Drogen um die Welt

Fernweh, Abenteuerlust oder einfach nur Flucht aus der Tristesse? „One Way Ticket“ zeigt, wie der Wunsch nach einem besseren Leben Menschen Grenzen überschreiten lässt. Auch was die Moral angeht. » mehr

22.12.2019

FP/NP

Arroganz der Macht

Man mag sich erinnern: Vor wenigen Jahren machten Gerichtsverhandlungen Schlagzeilen. Angeklagt waren Menschen, die ihren Arbeitgebern und der Gesellschaft schweren Schaden zugefügt hatten. Es ging um... » mehr

Verkehr auf einer Autobahn

16.12.2019

Oberfranken

A 9 eine der Hauptrouten des internationalen Drogenhandels

Die Organisierte Kriminalität verursacht in Bayern in nur einem Jahr einen Schaden von 169 Millionen Euro. Durch Oberfranken führt eine wichtige Achse für Rauschgifthändler. » mehr

Innogy-Manager Günther

16.12.2019

Deutschland & Welt

Attackierter Innogy-Manager: Motiv im «beruflichen Umfeld»

Steckte ein Konkurrent hinter dem Säure-Anschlag auf Innogy-Manager Bernhard Günther? Das Opfer glaubt fest daran, dass jemand seinen Job wollte. In einem Interview sagt Günther jetzt sogar, dass er j... » mehr

Kindesmissbrauch

14.12.2019

Deutschland & Welt

Sexuelle Gewalt gegen Kinder: CDU will härtere Strafen

Besser Prävention, vor allem aber härtere Strafen: Die CDU will mehr gegen Kindesmissbrauch tun. Auch der Besitz von kinderpornografischen Bildern und Videos soll demnach härter bestraft werden können... » mehr

Schüsse auf US-Militärstützpunkt

07.12.2019

Deutschland & Welt

Spurensuche nach Angriff auf US-Militärbasis

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist es auf einem US-Militärstützpunkt zu tödlichen Schüssen gekommen. In Florida richtet ein Soldat aus Saudi-Arabien ein Blutbad an. Was steckt dahinter? » mehr