VERBRECHER UND KRIMINELLE

Weinstein-Prozess - Mimi Haleyi

vor 6 Stunden

Boulevard

Zwei Frauen im Zentrum des Weinstein-Prozesses

Im größten Prozess der MeToo-Ära stehen zwei Frauen im Mittelpunkt. Die eine will Harvey Weinstein für immer hinter Gitter bringen, die andere greift Zeuginnen mit ungewöhnlicher Härte an. Ihr Duell w... » mehr

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs

vor 10 Stunden

Bayern

Gewalttat bei Mitfahr-Sharing: 19-Jähriger schwer verletzt

Ein 19-Jähriger Autofahrer ist bei einem gewalttätigen Angriff von einem Mitfahrer im oberbayerischen Frasdorf schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Täter stellte sich später der Polizei, wie die Be... » mehr

Ein ungesichertes Fenster lässt sich mit einem Schraubenzieher leicht aufbrechen. Deshalb klärt die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle etwa darüber auf, wie es möglich ist, sich vor Einbrechern zu schützen.	Foto: Bodo Marks/dpa

27.01.2020

Hof

Damit der Einbrecher gar nicht reinkommt

Die Kriminalpolizei legt auf Präventionsarbeit großen Wert. Künftig ist dafür Anja Füßmann zuständig. » mehr

Häusliche Gewalt

27.01.2020

FP

Vier Männer sollen 22-Jährige vergewaltigt haben

In Bayreuth hat die Polizei vier Männer festgenommen. Sie sollen eine 22-jährige Frau vergewaltigt haben. Einer der mutmaßlichen Täter sitzt bereits in einer Justizvollzugsanstalt » mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin

27.01.2020

Brennpunkte

Über 100 rechtsextreme Drohmails: Anklage gegen 31-Jährigen

Über Monate kommen Mails mit rechtem Inhalt in ganz Deutschland an. Der wahre Absender ist zunächst nicht zu erkennen. Deutlich wird aber, dass Angst verbreitet werden soll. » mehr

Polizei-Absperrband ist vor einem Wohnhaus zu sehen

27.01.2020

Bayern

Familie in Starnberg erschossen: Motiv weiter unklar

Der mutmaßliche Täter hat ein Geständnis abgelegt - das Motiv aber bleibt unklar: Ein 19-Jähriger soll vor gut zwei Wochen einen 21 Jahre alten Freund und dessen Eltern erschossen haben. Er sitzt wege... » mehr

Feuerwehr

27.01.2020

Marktredwitz

Unbekannte zünden Sonnenschirm an

Auf der Terrasse eines Fastfood-Lokals in Marktredwitz haben Unbekannte einen Sonnenschirm in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Stephan E. weiter mordverdächtig

27.01.2020

Brennpunkte

Fall Lübcke: Stephan E. weiter mordverdächtig

Wer hat den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen? Inzwischen bestreitet der Hauptverdächtige die Tat. Die Haftrichter halten das nicht für glaubhaft. Fragen wirft allerdings ein dritter Mann auf. » mehr

Nach tödlichen Schüssen in Rot am See

26.01.2020

Brennpunkte

Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven

Zwei Tatorte, sieben Tote, mehrere Verletzte: Die beiden Verbrechen von Rot am See und Güglingen in Baden-Württemberg werfen viele Fragen auf. » mehr

Bengalos

25.01.2020

Brennpunkte

Ausschreitungen bei Indymedia-Demo in Leipzig

Vor der Demonstration gegen das Verbot der Plattform «Linksunten.Indymedia» in Leipzig hatten Politik und Polizei zur Friedlichkeit gemahnt. Doch die Appelle nützen nichts. » mehr

Handschuhe

25.01.2020

Oberfranken

Auf der Flucht: Unbekannter bedroht Verkäuferin in Metzgerei mit Pistole

Mit schwarzer Motorradkleidung und Helm betritt am Freitagnachmittag ein Unbekannter eine Metzgerei im Landkreis Kronach. Der Mann zieht eine Pistole. » mehr

Sichtschutz

25.01.2020

Deutschland & Welt

Schüsse in Rot am See: 68-Jähriger noch in Lebensgefahr

Nach dem Verbrechen in Rot am See mit sechs Toten schwebt ein angeschossener 68-Jähriger weiter in Lebensgefahr. Eine 64-jährige Frau, möglicherweise die Frau des lebensgefährlich Verletzten, liegt mi... » mehr

Links Crystal-Meth und rechts Kandiszucker: Die Drogenschmuggler aus dem Vogtland fielen auf einen Betrüger rein. Fotos: dpa; AdobeStock/Stephanie Jud; Mont.: FP-Grafikdesk

24.01.2020

Oberfranken

Drei Gauner mit ganz viel Pech

Kann man sich eigentlich strafbar machen, wenn man schnell mal eben ein bisschen Kandiszucker aus Eger holt? Kann man - zumindest, wenn man davon überzeugt ist, dass man Crystal-Meth gekauft hat. » mehr

In Marktredwitz entsteht eine JVA, in der auch ältere Häftlinge in einer Spezialabteilung einsitzen. Das Bild entstand in der JVA Waldheim in Sachsen, in der es seit 2006 eine ähnliche Abteilung gibt. Foto: dpa

24.01.2020

Fichtelgebirge

"Psychopathen gibt es nur ganz selten"

In Marktredwitz entsteht die erste JVA in Bayern mit einer Abteilung für Senioren. Im sächsischen Waldheim gibt es seit 2006 Erfahrungen mit greisen Mördern und Ganoven. » mehr

Spurensicherung

24.01.2020

Topthemen

Tödliche Schüsse im Wirtshaus

Ein blutiges Verbrechen erschüttert eine Kleinstadt im Norden Baden-Württembergs. Sechs Menschen kommen ums Leben. Es handelt sich um eine Tat im familiären Umfeld. » mehr

Polizeiauto mit Blauchlicht

24.01.2020

Region

Seniorin fällt nicht auf falschen Uwe rein

Eine Seniorin aus der Oberpfalz hat einen Telefonbetrüger abblitzen lassen. Ein junger Mann hatte bei der älteren Dame angerufen, sie mit «Oma» angesprochen und behauptet, er sei «Uwe aus der näheren ... » mehr

24.01.2020

Deutschland & Welt

Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg

Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Das Verbrechen spielte sich mutmaßlich im familiären Umfeld ab. Bei den Schüssen seien auch mehrere ... » mehr

Polizei-Absperrband ist vor einem Wohnhaus zu sehen

24.01.2020

Region

Polizei nimmt Dreifach-Mord an erschossener Familie an

Erst wurde er als Täter geführt, nun gilt er als Mordopfer: Ein 21-Jähriger hat wohl doch nicht seine Eltern und sich selbst getötet. Stattdessen sitzt sein Freund in U-Haft. Auch für die Polizei ist ... » mehr

24.01.2020

Deutschland & Welt

Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg

Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind nach dpa-Informationen sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte zunächst nur, dass es «vermutlich» auch Tote gegeben h... » mehr

Drei Tote in Starnberg

24.01.2020

Deutschland & Welt

Erschossene Familie in Starnberg: Polizei geht von Mord aus

Erst galt er als mutmaßlicher Täter, nun als Mordopfer: Ein 21-Jähriger in Starnberg hat wohl doch nicht seine Eltern und sich selbst getötet. Stattdessen sitzt nun sein Freund in U-Haft. » mehr

"Bier ist uncool": Kinder und Jugendliche konsumieren verstärkt hochprozentige Spirituosen - oftmals bis zur Bewusstlosigkeit.	Foto: dpa

23.01.2020

Region

Diebe stehlen 21 Flaschen Schnaps

Auf mehrere Flaschen Schnaps haben es Unbekannte in einem Supermarkt in Münchberg abgesehen. Sie konnten 21 Flaschen aus dem Markt bringen. » mehr

Gerhard Fuchs, Alexander Knoll, Anita Fuchs und Lydia Knoll (von rechts) mit der jüngsten "Ladung" Müll, die in ihren Gärten in der Anlage am Papiermühlweg gelandet ist. Die Gartenfreunde haben angesichts der Häufigkeit dieser Ärgernisse schon nahezu resigniert.

21.01.2020

Region

Fremder Unrat vermüllt Schrebergärten

Die Gartenpächter in der Anlage am Papiermühlweg finden ständig fremden Müll in ihren Gärten. Sie haben einen Verdacht, wer der Täter sein könnte, aber leider keine Beweise. » mehr

In einer Wohnung in diesem Haus in der Alsenberger Straße in Hof wurde die junge Irakerin Shahad F. erwürgt. Foto: Göpel

20.01.2020

Region

Mord an Irakerin bleibt wohl ungesühnt

Zwei Jahre ist es her, dass im Hofer Bahnhofsviertel die 19-jährige Shahad F. erwürgt wird. Die Polizei hat die Sonderkommission nun aufgelöst. » mehr

Haftstrafen für Mainleuser Metalldiebe

20.01.2020

Region

Haftstrafen für Mainleuser Metalldiebe

Ein Quartett aus Rumänien schleppte bei einem nächtlichen Raubzug tonnenschwere Beute weg. » mehr

20.01.2020

Deutschland & Welt

Streit im Club: Zwei Tote und fünf Verletzte in US-Stadt

Bei Schüssen nach einem Streit in einem Musikclub in der US-Stadt San Antonio sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 21 Jahre alter Mann sei in dem Club erschossen worden, ein weiteres ... » mehr

19.01.2020

Region

Polizei fasst Spiegeltreter

Am frühen Sonntagmorgen haben aufmerksame Zeugen zwei junge Männer in der Hofer Schützenstraße bei einer Sachbeschädigung beobachtet. » mehr

19.01.2020

Fichtelgebirge

Zwei Motorräder verschwinden spurlos

Auf zwei Motocross-Maschinen hatten es bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag abgesehen. Die Diebe entwendeten die Maschinen ohne Straßenzulassung im Selber Ortsteil Unterweißenbach. » mehr

Frau beim Friseur

19.01.2020

Fichtelgebirge

Dieb stiehlt in Selb Geld aus der Friseur-Kasse

Ganz schön dreist: In Selb hat ein etwa 50 Jahre alter Mann aus der Kasse eines Friseursalons in der Pfarrstraße einen dreistelligen Bargeldbetrag entwendet. » mehr

Nach Angriff in Halle

19.01.2020

Deutschland & Welt

Bislang 350.000 Euro Entschädigung für Terroropfer von Halle

Opfer und Betroffene des rechtsextremistischen Anschlags von Halle haben einem Zeitungsbericht zufolge bislang insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten. » mehr

19.01.2020

Deutschland & Welt

Bislang 350 000 Euro Entschädigung für Terroropfer von Halle

Opfer und Betroffene des rechtsextremistischen Anschlags von Halle haben bislang insgesamt 350 000 Euro als Entschädigung erhalten. Das hat das Justizministerium der «Welt am Sonntag» bestätigt. An zw... » mehr

Kinderpornografie-Plattform

18.01.2020

Deutschland & Welt

Richterbund begrüßt neue Rechte im Kampf gegen Kinderpornos

In Internetforen kursieren grausame Videos missbrauchter Kinder. Bisher hatte die Polizei kaum Chancen, an die Täter heranzukommen. Das hat sich jetzt aber durch eine Reform geändert. Die deutschen Ri... » mehr

17.01.2020

FP/NP

Kranke Welt

Kinderschänder sprechen ihre möglichen Opfer längst nicht mehr nur aus dem Auto heraus an; Kriminelle chatten vielmehr unbeobachtet mit Mädchen und Jungen im Internet. » mehr

Ein ganzes Lager gestohlener Gegenstände fand die Polizei in der Wohnung des Ehepaars aus dem Landkreis Kulmbach. Foto: Polizei

17.01.2020

Region

39-Jähriger Lagerist beklaut über Jahre hinweg seinen Arbeitgeber

Wie die Raben sollen ein Mann und seine Ehefrau über Jahre geklaut haben. Bei einem Ladendiebstahl flogen sie jetzt auf. Die beiden erwartet ein Prozess. » mehr

Rottweiler Jobcenter

17.01.2020

Deutschland & Welt

Messerattacke im Jobcenter wurde bei Twitter angekündigt

Eine Horrorvorstellung nicht nur für Mitarbeiter in Jobcentern: Ein Besucher sticht unvermittelt zu. Die Tat war auch noch öffentlich angekündigt. » mehr

17.01.2020

Deutschland & Welt

Messerattacke im Jobcenter bei Twitter angekündigt

Bluttat mit Ansage: Die Messerattacke im Jobcenter in Rottweil war vom mutmaßlichen Täter im Internet angekündigt worden. «Ich werde morgen eine Person des Jobcenters töten», habe der 58-Jährige im Ku... » mehr

17.01.2020

Deutschland & Welt

Kinderschutzbund für Einsatz von Lockvögeln gegen Missbrauch

Der Kinderschutzbund hat sich trotz zahlreicher Bedenken dafür ausgesprochen, im Kampf gegen Kindesmissbrauch auch Lockvögel und animierte Bilder einzusetzen. «Unser Rechtsstaat muss auch im Netz hand... » mehr

Kampft gegen Kinderpornografie

17.01.2020

Deutschland & Welt

Neue Mittel im Kampf gegen Missbrauch

Viele Kinder erleben Schreckliches im Internet, ohne dass Eltern und Polizei es mitbekommen. Jetzt bekommen Ermittler neue Möglichkeiten - als Lockvögel und im verdeckten Einsatz mit bisher undenkbare... » mehr

17.01.2020

Deutschland & Welt

Sechs Kinder und Schwangere bei Ritual in Panama getötet

In Panama sind sechs Kinder und eine schwangere Frau bei einem religiösen Ritual gefoltert und geopfert worden. Weitere 15 Menschen konnten davor gerettet werden, dasselbe Schicksal zu erleiden, teilt... » mehr

16.01.2020

Deutschland & Welt

Kunde sticht mit Messer auf Jobcenter-Mitarbeiterin ein

Mit einem Messer hat ein Kunde im Jobcenter von Rottweil in Baden-Württemberg eine Mitarbeiterin angegriffen und schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter sei noch vor Ort festgenommen worden, sagte ein ... » mehr

16.01.2020

Deutschland & Welt

Kunde sticht mit Messer auf Mitarbeiterin in Jobcenter ein

Mit einem Messer hat ein Kunde im Jobcenter im baden-württembergischen Rottweil eine Mitarbeiterin angegriffen und schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter sei noch vor Ort festgenommen worden, sagte ei... » mehr

Rottweiler Jobcenter

16.01.2020

Deutschland & Welt

Kunde sticht mit Messer auf Jobcenter-Mitarbeiterin ein

Ein Kunde kommt am Vormittag ins Jobcenter von Rottweil in Baden-Württemberg - und sticht unvermittelt mit einem Messer auf eine Mitarbeiterin ein. Die Frau wird schwer verletzt, der Mann von der Poli... » mehr

Hoch in die Wohnungen traut sich der Marktredwitzer Serien-Einbrecher laut Polizei nicht: Falls er nicht gleich an der Haustür scheitert, sucht er im Keller von Mehrfamilienhäusern nach Diebesgut. Symbolfoto: Silas Stein, dpa

Aktualisiert am 15.01.2020

Region

Über 100 Einbrüche: 30-Jähriger auf frischer Tat geschnappt

Die kuriose Einbruchserie in Marktredwitz scheint ein Ende zu haben: Die Beamten nehmen einen 30 Jahre alten Mann fest, der für mehr als 110 Einbrüche verantwortlich sein soll. » mehr

15.01.2020

Oberfranken

Unbekannte beschmieren Fenster des AfD-Bürgerbüros

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte ein AfD-Bürgerbüro in Bayreuth beschmiert. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen. » mehr

Verschlüsselung

15.01.2020

Deutschland & Welt

Trump erhöht Druck auf Apple im Streit um iPhone-Hintertüren

Apple weigert sich seit Jahren, für Ermittler den Passwort-Schutz seiner iPhones aufzuknacken. Doch jetzt schaltet sich US-Präsident Donald Trump ein. Apple will jedoch weiter Widerstand leisten. » mehr

14.01.2020

Deutschland & Welt

Mögliche Verbindung zwischen Lügde und Bergisch Gladbach

Die Ermittler im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach sind auf eine Querverbindung zum Fall Lügde gestoßen. Die Behörden prüfen bereits seit längerem Verbindungen zwischen Verwandten des mutmaßlichen ... » mehr

Fall Lügde

14.01.2020

Deutschland & Welt

Missbrauch: Verbindung zwischen Lügde und Bergisch Gladbach?

Haben zwei Fälle von massenhaftem Kindesmissbrauch in Nordrhein-Westfalen miteinander zu tun? Ermittler haben einen merkwürdigen Zusammenhang gefunden - oder ist doch alles nur Zufall? » mehr

Aus der Grundschule Erkersreuth könnte eine deutsch-tschechische Schule werden. Darauf zielt zumindest ein Antrag von CSU/Freie Wähler Selb ab, über den der Stadtrat am Mittwoch beraten wird. Foto: Andreas Godawa

14.01.2020

Region

Einbruch in Selber Schule

Unbekannte Täter sind in der Zeit von Freitag bis Montag gewaltsam in die Schule an der Mühlbacher Straße in Selb eingebrochen. » mehr

«Unwort des Jahres»

14.01.2020

Topthemen

Die "Unwörter" der vergangenen zehn Jahre

Das "Unwort des Jahres" soll aktuelle Diskussionen abbilden und gesellschaftliche Entwicklungen aufzeigen. Gekürt wird es seit 1991. Hier die Unwörter der vergangenen zehn Jahre: » mehr

Tastatur

14.01.2020

Deutschland & Welt

Hackerattacken sind weltweit Unternehmensrisiko Nummer eins

Cyberkriminalität wird für Unternehmen rund um den Globus immer gefährlicher - und teurer. Vor allem ein jahrtausendealtes kriminelles Geschäftsmodell funktioniert online bestens: Erpressung. » mehr

14.01.2020

FP/NP

Gegen die Verrohung

Dass der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt, kann und darf nur als letzter Hilfeschrei verstanden werden. » mehr

Geldautomat in Bank gesprengt Weidenberg

13.01.2020

Oberfranken

Gesprengter Geldautomat: Polizei findet Flucht-Roller

Die Polizei hat den Roller gefunden, mit dem die beiden Täter geflüchtet sind, die in der Nacht zum Montag in Weidenberg einen Geldautomaten gesprengt haben. » mehr

Hoch in die Wohnungen traut sich der Marktredwitzer Serien-Einbrecher laut Polizei nicht: Falls er nicht gleich an der Haustür scheitert, sucht er im Keller von Mehrfamilienhäusern nach Diebesgut. Symbolfoto: Silas Stein, dpa

13.01.2020

Region

Einbrecher schon wieder in Marktredwitz unterwegs

Die Marktredwitzer Polizei verzeichnet zwei weitere, versuchte Einbrüche in Mehrfamilienhäuser. » mehr