Artikel zum Thema

VERKEHRSTEILNEHMER

Eine junge Frau fährt mit ihrem Moped: Auch in Bayern können jetzt Jugendliche bei bestimmten Voraussetzungen den Mopedführerschein schon mit 15 Jahren machen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

vor 20 Stunden

Hof

Großer Aufwand für ein kleines Gefährt

Seit Anfang November dürfen Jugendliche schon mit 15 Jahren den Mopedführerschein machen. Fahrschullehrer finden die Idee gut. Der Aufwand für die Ausnahmegenehmigung sei aber zu groß. » mehr

20.11.2020

Kulmbach

Mit Tempo 122 auf der Bundesstraße

Ludwigschorgast - 22 Stundenkilometer schneller als erlaubt auf der Bundesstraße 303: Ein Autofahrer muss nach einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei demnächst mit Post von der » mehr

Mauer vor der Mauer: Die Stadt Hof lässt in dieser Woche eine Stützwand errichten, um die Verkehrsteilnehmer vor der einsturzgefährdete Mauer dahinter zu schützen.	Foto: privat

18.11.2020

Hof

Stadt baut Stützmauer in Hofeck

Am Montag haben Arbeiten zur Absicherung einer Mauer in der Hofecker Straße begonnen. Die Stelle ist seit Jahren ein Ärgernis und seit Monaten als gefährlich eingestuft. » mehr

Fahren und gleichzeitig das Smartphone nutzen ist keine gute Idee, findet die Polizei. Abgelenkte Verkehrsteilnehmer sind ein Sicherheitsrisiko. Die Gefahr wird oft dramatisch unterschätzt. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

12.11.2020

Kulmbach

Kopf hoch im Straßenverkehr

Autofahrer, Fußgänger und Radler können oftmals nicht den Blick von ihrem Smartphone lassen. Die Polizei warnt und kündigt weitere Kontrollen und Aufklärungsaktionen an. » mehr

Geblitzt! Die Verkehrsüberwachung ist eine staatliche Aufgabe.	Symbolfoto.

12.11.2020

Hof

Autofahrerin rast mit 82 Stundenkilometern durch Hof

In Hof hat die Polizei eine junge Autofahrerin erwischt, die mit ihrem Daimler Chrysler viel zu schnell unterwegs war. » mehr

Kabarettist Dieter Nuhr

12.11.2020

Boulevard

Für Nuhr «herrscht im Internet eine Stimmung wie im Stau»

Kabarettist Dieter Nuhr vergleicht die Debattenkultur im Internet mit dem Verhalten von Autofahrern. » mehr

Sophie Kreil (Foto) hat zusammen mit Rene Schmidt in der Kreisgruppe Kulmbach ein Faltblatt gegen Wildunfälle entwickelt. Foto: red

11.11.2020

Kulmbach

Ratgeberin für Wildunfälle

Jeden Herbst kracht es auf deutschen Straßen besonders. Die Kreisgruppe des Jagdverbands rät dazu, immer die Polizei und den Jagdpächter zu unterrichten. » mehr

05.11.2020

Hof

Sperrungen im Hofer Stadtgebiet

Ab Montag beginnen die Stadtwerke Hof mit dem dritten Bauabschnitt zur Erneuerung der Hauptwasserleitung im Bereich des Kurt-Schumacher-Platzes. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr. » mehr

Polizei Blaulicht

29.10.2020

Hof

Reifenteile auf Überholspur: 14 Fahrzeuge beschädigt

Weil ein Lastwagen Teile eines Reifens auf der A 9 bei Berg verloren hat, sind 14 Fahrzeuge beschädigt worden. Es entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro. » mehr

Hof im Radwege-Check Hof

26.10.2020

Hof

Zusammenstoß in der Rettungsgasse - Fahrer flüchtet

Beim Auflösen einer Rettungsgasse sind am Montagmorgen auf der Ernst-Reuter-Straße in Hof ein Lkw und ein Auto zusammengestoßen. » mehr

In vier Sitzungen stand Baudirektor Siegfried Beck dem Gemeinderat und den Anliegern in der Heinrich-Taubenreuther-Straße Rede und Antwort. Links Bürgermeisterin Anita Sack. Foto: Werner Reißaus

21.10.2020

Kulmbach

Vollausbau ist nicht erwünscht

Der Ködnitzer Gemeinderat spricht sich für die Beseitigung der Engstelle auf der Staatsstraße bei Fölschnitz aus. Für eine große Lösung kann sich das Gremium nicht erwärmen. » mehr

Solche Warnschilder könnten viele Geisterfahrer stoppen.

20.10.2020

Hof

Geisterfahrerin: Andere Autofahrer greifen ein

Aufmerksame Autofahrer haben einer 82-jährigen Falschfahrerin am Montagmittag den Weg versperrt und dadurch Schlimmeres verhindert. Die Polizeiinspektion Hof sucht nach Verkehrsteilnehmern, die eventu... » mehr

Bürgermeister Herwig Neumann dankte der Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner für ihren Besuch in Trebgast.	Foto: Dieter Hübner

18.10.2020

Kulmbach

Trebgast wird zur Stau-Zone

Autoschlangen an den Bahnübergängen sind die Kehrseite einer guten Zugverbindung. Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner will bei Gesprächen mit der Bahn AG vermitteln. » mehr

Vor Ort machten sich die Vertreter der CSU-Gemeinderatsfraktion und des CSU-Ortsverbandes Ködnitz ein Bild von den geplanten Bauarbeiten an der Staatsstraße Kauerndorf-Fölschnitz. Sie würden einem weiteren Vollausbau Tür und öffnen, befürchtet die CSU. Unser Bild zeigt von links zweiten Bürgermeister Heinz Mösch, Stefan Ott, Stephan Heckel-Michel und dritte Bürgermeisterin Melanie Schieber.	Foto: Werner Reißaus

16.10.2020

Kulmbach

Tempolimit ja, Vollausbau nein

Die Ködnitzer CSU schließt sich der Meinung vieler Anlieger an. Sie lehnt es ab, die Staatsstraße von Fölschnitz nach Kauerndorf zur "Rennstrecke" auszubauen. » mehr

Tempo 30

15.10.2020

Hof

Grünen-Antrag für bessere Beschilderung

Die Grünen-Fraktion im Hofer Stadtrat beantragt, in den Tempo-30-Bereichen vor Schulen, Kindertagesstätten und sozialen Einrichtungen die Beschilderungen zu verbessern. » mehr

Andreas Scheuer

14.10.2020

Brennpunkte

Nächste Runde: Minister streiten wieder um Bußgeldkatalog

Sie reden über den ÖPNV-Rettungsschirm und neue Gleise für Züge. Auch der Streit um den Bußgeldkatalog geht bei den Verkehrsministern in die nächste Runde. Die Vorsitzende will das Thema endlich abräu... » mehr

Nasse Straßen, beschlagene Autoscheiben: In der dunklen Jahreszeit ist erhöhte Aufmerksamkeit gefordert.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

13.10.2020

Fichtelgebirge

Wenn der Herbst gefährlich wird

Dunkelheit, nasses Laub, Regen, Schnee: Im Straßen- verkehr ist gerade jetzt erhöhte Vorsicht gefordert. Nicht nur Autofahrer, auch Fußgänger müssen sich darauf einstellen. » mehr

Nasse Straßen, beschlagene Autoscheiben: In der dunklen Jahreszeit ist erhöhte Aufmerksamkeit gefordert.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

13.10.2020

Hof

Aufgepasst auf herbstlichen Straßen

Dunkelheit, nasses Laub, Regen, Schnee: Im Straßenverkehr ist gerade jetzt erhöhte Vorsicht gefordert. Nicht nur Autofahrer, auch Fußgänger müssen sich darauf einstellen. » mehr

Dieser Radstreifen ist in Richtung Froschgrün zu benutzen. Darauf weist der Richtungspfeil im Piktogramm hin. Foto: Polizei

11.10.2020

Naila

Sonderstreifen wirft Fragen auf

Ein neuer Fahrradstreifen in der Christian-Schlicht-Straße in Naila irritiert so manchen Verkehrsteilnehmer. Deshalb meldet sich nun die Polizei Naila zu Wort und erklärt in einer Pressemitteilung die... » mehr

Straßenschäden bei Großrehmühle: Sie waren Thema bei einem Ortstermin mit (von links) Siegfried Beck vom Straßenbauamt Bayreuth, Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger, Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome und Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel.	Foto: Klaus-Peter Wulf

11.10.2020

Kulmbach

Gefahrenstellen sollen entschärft werden

Für die Staatsstraße bei Großrehmühle und die B 289 bei Mannsflur sehen die Gemeinden Grafengehaig und Marktleugast Handlungsbedarf. Jetzt ist das Bauamt am Zug. » mehr

Autonomer Bus in Hof Hof

Aktualisiert vor 5 Stunden

Hof

Autonomer Bus in der Hofer Altstadt

Im Rahmen des Projekts Shuttlemodellregion Oberfranken werden in Hof, Rehau und Kronach Kleinbusse autonom fahren. An diesem Mittwochabend war ein Fahrzeug testweise in Hof unterwegs. » mehr

Im Herbst steigt die Gefahr von Wildunfällen deutlich an. Im Kulmbacher Land sind allein am Mittwoch sechs Autos mit Rehen zusammengestoßen. Polizei und Jäger warnen alle Verkehrsteilnehmer und weisen auf das Risiko hin. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

08.10.2020

Kulmbach

Der Tod lauert im Dämmerlicht

Eine ungewöhnliche Serie mit sechs Wildunfällen an einem Tag beschäftigt die Kulmbacher Polizei. Jäger appellieren an die Verkehrsteilnehmer, jetzt besonders aufzupassen. » mehr

Tachometer in einem Auto

01.10.2020

Brennpunkte

Rasen und Abreagieren: Aggressivität im Verkehr steigt etwas

Man selbst hat es eilig, aber alle anderen schleichen und blockieren die Straßen: So kommt es zumindest manchen Autofahrern vor. Und nicht jeder bleibt dann gelassen. » mehr

Bis zum Abriss dürfen die Grundschüler noch neben der Parkschule das Fahrradfahren üben, mit dabei Polizeihauptkommissar Günter Schübel. "Man wird mit Wehmut an den idyllisch gelegenen Platz mit Bäumen und Rasenflächen zurückdenken", heißt es in einer Mitteilung der Grundschule. Foto: Grundschule

01.10.2020

Münchberg

Die Parkschule ist angezählt

Weil die Klinik einen Anbau braucht, muss bald das alte Gebäude weichen. Der Abriss wirft seine Schatten voraus: Eine Bürgerinitiative hofft auf Gespräche, die Schule auf einen neuen Übungsplatz. » mehr

01.10.2020

Kulmbach

Gut vorbereitet in den Auto-Herbst

So schön der Herbst auch ist, für Autofahrer ist er oftmals gefährlich. Zur Vorsicht rät die Polizei alle Verkehrsteilnehmer. » mehr

Neue Decke für Straße nach Oberprex

29.09.2020

Rehau

Sperrung: Neue Decke für Straße nach Oberprex

Wie das Landratsamt mitteilt, wird die Asphaltdeckschicht der Kreisstraße zwischen Ludwigsbrunn und Oberprex saniert. Aus diesem Grund muss die Strecke ab dem kommenden Montag, 5. Oktober, für vorauss... » mehr

Die Schüler der vierten Jahrgangsstufe unterstützen die Polizei bei einer Geschwindigkeitsüberprüfung vor der Grundschule in Wunsiedel. Foto: Peter Pirner

27.09.2020

Fichtelgebirge

Kinder unterstützen Tempoüberwachung

Am Sicherheitstag dürfen Grundschüler an der polizeilichen Arbeit mitwirken. Sie loben oder ermahnen Autofahrer für ihr Verhalten im Straßenverkehr. » mehr

27.09.2020

Kulmbach

Im Drogenrausch auf der Autobahn

In der Nacht zum Sonntag hat die Autobahnpolizei einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann stand zudem unter Drogen. » mehr

kurios_blitzer

22.09.2020

Naila

Raser bei Selbitz: Mann fährt mehr als doppelt so schnell wie erlaubt

Die Hofer Verkehrspolizei misst am Montagvormittag bei Selbitz die Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Frankreich hat es besonders eilig. » mehr

Die Arbeiten an der Rohrersreuther Talbrücke laufen auf Hochtouren. Luftbild: Autobahndirektion Nordbayern

18.09.2020

Münchberg

Noch sechs Wochen Baustelle auf A 9 - Münchberg-Nord nachts gesperrt

Die Autobahndirektion saniert derzeit die Brücke bei Rohrersreuth im Landkreis Kulmbach. Freie Fahrt ist voraussichtlich Ende Oktober. Bei Münchberg steht eine nächtliche Sperrung der Auffahrt Nord be... » mehr

Das Ufer der Röslau unterhalb der Brücke wird mit Stufen ausgebaut. Ein Seitenarm soll um eine Insel fließen.

18.09.2020

Marktredwitz

Lorenzreuth, eine einzige Baustelle

Der Marktredwitzer Ortsteil macht sich fit für die Zukunft. Das bemerken auch Verkehrsteilnehmer. Wohl in keinem Ort im Landkreis gibt es derzeit so viele Baustellen wie hier. » mehr

18.09.2020

Naila

Rechts vor links genügt für sicheren Verkehr

Eine Bürgerin fordert einen Verkehrsspiegel in Ober-steben. Anlass ist ein Unfall, bei dem sich eine Radfahrerin verletzt hat. Laut Polizei war sie zu schnell unterwegs. » mehr

Radfahrer

16.09.2020

Oberfranken

Radler mit Kind verfolgt Porsche-Fahrer und bespuckt ihn

In Kulmbach sucht die Polizei nach einem aggressiven Radfahrer, der einen Porsche durch das Stadtgebiet verfolgte und anschließend den Fahrer und seine Begleitung bespuckte. » mehr

Erst vor wenigen Wochen hat es in der Saalfelder Straße auf der Priemershofer Brücke erneut einen Verkehrsunfall gegeben. Eine Autofahrerin wurde dabei verletzt. Foto: Feuerwehr Kulmbach

15.09.2020

Region

Saalfelder Straße der Unfall-Hotspot

Blechschäden und verletzte Verkehrsteilnehmer sind regelmäßig im gesamten Kulmbacher Stadtgebiet zu beklagen. Der Unfall-Atlas zeigt, an welchen Stellen es 2019 gekracht hat. » mehr

Polizeistreife

15.09.2020

Region

An Hofer Schule: Autofahrer bedrängt Vater und Töchter

Ein 36-jähriger Hofer fährt am Montag vor einer Schule in der Graf-Stauffenberg-Straße eng an einem Mann und seinen zwei Töchtern vorbei. » mehr

BaySF-Revierleiter Kilian Stöcker und Forstbetriebsleiter Michael Grosch weisen darauf hin, dass auch im Wald Verkehrsregeln einzuhalten sind. Vor allem Mountainbikefahrer setzen sich oft Gefahren aus. Siegbert Herrmann vom TV Schönwald und Timo Späthling von den Fichtelgebirgsracern (von links) wollen dies ihren Radlerkollegen weitergeben. Foto: Katrin Lyda

14.09.2020

Fichtelgebirge

"Rechts vor links" gilt auch im Wald

Die Staatsförster erleben immer wieder gefährliche Situationen mit Radlern oder Spaziergängern. Sie erinnern: Im Wald gilt die Straßenverkehrsordnung. » mehr

Kälbchen - Symbolfoto

14.09.2020

Region

Neugeborenes Kälbchen aus Schauenstein verschwunden

Ein neugeborenes Kalb ist am Sonntagmorgen im Schauensteiner Ortsteil Neudorf entlaufen. » mehr

Raser-Fahrverbote

14.09.2020

Deutschland & Welt

Scheuer dringt auf Lösung im Streit um Raser-Fahrverbote

Seit Wochen verhaken sich Bund und Länder in einem vertrackten Ringen um die Straßenverkehrsordnung. Kommt das Reizthema in dieser Woche vom Tisch? Der Minister lenkt den Blick auf «eine politische Fa... » mehr

Thorsten Schwieder hatte zum Schulanfang diese kleinen Schulweghelfer aufgestellt. Foto: kpw

13.09.2020

Region

Daniela Wagner fordert Tempolimit

Die Ludwigschorgaster Gemeinderätin sieht den geplanten Kreuzungsausbau an der B 303 mit Sorge. Die Arbeiten werden auch die Anwohner der Ortsdurchfahrt belasten. » mehr

Hier bitte nicht entlang, machen Markus Hanold (links) und Horst Küspert deutlich. Nicht selten landen Autofahrer, die seit der B 303-Sperrung über die Flurbereinigungswege abkürzen wollen, in den Höfen der beiden Tiefenbacher Familien. Foto: Florian Miedl

11.09.2020

Fichtelgebirge

Schleichwege beliebter als B303-Umleitung

Immer der Nase nach: Zwischen Wunsiedel und Marktredwitz entdecken findige Fahrer derzeit viele Schleichwege - legal sind allerdings die wenigsten. » mehr

11.09.2020

Region

Keine Chance für Spielstraße

Die CSU scheitert mit ihrem Antrag. Einig sind sich die Räte von Regnitzlosau aber, dass die Schulstraße sicherer werden muss. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

11.09.2020

Region

Nötigung mit dem Gummiknüppel

Ein Autofahrer hat auf der A 72 bei Trogen einen Gummiknüppel aus dem Fenster gehalten, um einer anderen Verkehrsteilnehmerin zu drohen. » mehr

10.09.2020

Region

Grüne fordern Kreisverkehr am Q-Bogen

Die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen im Hofer Stadtrat fordert mit einem Antrag an den Stadtrat, die Kreuzung am Jugendzentrum Q zum Kreisverkehr umzubauen und sie damit sicherer für Radler und Fußgä... » mehr

09.09.2020

Region

Unterzuckert: Lkw-Fahrer fährt in Schlangenlinien

Eine Streife der Hofer Verkehrspolizei hat am Dienstagnachmittag bei Höchstädt im Landkreis Wunsiedel einen Sattelzug gestoppt, der in Schlangenlinien fuhr. Ein Alkohol- und ein Drogentest verliefen n... » mehr

Autos in der Stadt

06.09.2020

Deutschland & Welt

Autos in den Innenstädten? Diskussion über Verkehrswende

Die einen wollen das Auto aus verstopften Innenstädten verbannen, andere sähen das als fatalen Fehler, der auch den Einzelhandel weiter in Gefahr bringen würde. » mehr

Wer sich mit einem Roller oder Kleinkraftrad in den Straßenverkehr wagt, braucht eine gute Ausbildung, sagen Ralf Merkel vom Fahrlehrerverband in Kulmbach (links) und der Chef der Verkehrsakademie, Michael Möschel. Foto: Melitta Burger

04.09.2020

Region

Schein ohne Prüfung: Fahrlehrer entsetzt über "Schwarze Schafe"

Seit Januar gibt es den "Rollerführerschein light B 196" ohne Fahrprüfung. Jetzt kam heraus: Manche Fahrschulen verkaufen den Schein "einfach so". » mehr

Über 1130 Kinder aus Stadt und Landkreis Hof werden nächste Woche ihren ersten Schultag erleben. Darunter auch Antonia (links), Benedikt (Mitte) und Leonie (rechts). Damit die Kinder im Straßenverkehr auffallen, verteilt die AOK Bayern in Kooperation mit der Landesverkehrswacht Sicherheitswesten an rund 115 300 bayerische Erstklässler. Fotos: Elena Russo

05.09.2020

Region

Passt auf!

Am Dienstag geht für Bayerns Erstklässler die Schule los. Sicherheit auf dem Schulweg ist dabei ein großes Thema. » mehr

raser

04.09.2020

Region

Köditz: Mit 172 Sachen auf der B 173

Ein hohes Bußgeld erhält eine Mercedesfahrerin, die am Donnerstag im Gemeindebereich von Köditz mit 172 Stundenkilometern über die B 173 gerast ist. » mehr

Ein Kran hievte das neue Blockheizkraftwerk in die Heizzentrale an der Arzberger Grundschule. Bürgermeister Stefan Göcking (rechts) beobachtete die Montage interessiert. Foto: Christl Schemm

01.09.2020

Fichtelgebirge

Energie aus dem Blockheizkraftwerk

Die Bayernwerk Natur GmbH rüstet an der Arzberger Schule die Heizanlage auf. Das Nahwärmenetz versorgt künftig etliche Gebäude rund um den Kirchberg. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

31.08.2020

Fichtelgebirge

Bundesstraße 303 ab Freitag gesperrt

Drei Tage lang wird der Verkehr zwischen Schirnding und Hohenberg umgeleitet: Die Träger für die neue Brücke werden gesetzt. » mehr

Blitzer

29.08.2020

Region

Porsche-Fahrerin rast mit fast 150 km/h auf der B 15

Auf der B 15, Höhe Hofer Landratsamt, hat die Polizei am Freitag 35 Raser geblitzt. Eine Porsche-Fahrerin fuhr dabei besonders schnell. » mehr

"Kein Ruckeln und kein Pfeifen"

27.08.2020

Region

"Kein Ruckeln und kein Pfeifen"

Anfang 2021 sollen Fahrgäste in Hof und Rehau mit dem autonomen Shuttle fahren. Ralf Borowsky arbeitet an der Umsetzung des Forschungsprojekts in der Stadt Hof mit. Ein Besuch im "Leitwartenbüro". » mehr