» zurück zur Übersicht

Sanierung in der Ketschengasse



Das Haus Ketschengasse 42 ist das letzte große Sanierungsprojekt der Wohnbau in diesem Quartier. Die Arbeiten an dem Baudenkmal aus dem Jahr 1524 starteten vor zwei Jahren – eine Herausforderung, auch weil es mehrfach umgebaut worden war. Jetzt ist die Sanierung soweit fortgeschritten, dass ein Allgemeinmediziner im Erdgeschoss eine Praxis eröffnen konnte.


01.08.2019